Der Schmerz, nicht mehr zu sein ...: Die Anfänge der chilenischen Arbeiterbewegung. by Pablo Garrido Bravo

Der Schmerz, nicht mehr zu sein ...: Die Anfänge der chilenischen Arbeiterbewegung.

byPablo Garrido Bravo, Melanie Köpp

Kobo ebook | January 15, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$10.99

Available for download

Not available in stores

about

Die Anfänge der Arbeiterbewegung in Chile Es geschah 1907 in Iquique, in der Schule "Santa María" Die Geschichte spielt in Chile in den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Arbeiter aus Valparaíso und den Salpeterminen liefern sich einen erbitterten Kampf mit den Besitzern dieser Minen. Im „Großen Norden“, dort wo die absolute Armut der Arbeiterfamilien auf den unvorstellbaren Reichtum der hohen Herren trifft, dort regieren Grausamkeit und Ungerechtigkeit. Ein Massaker hinterlässt seine Spuren und jeden Tag kämpfen Gut und Böse aufs Neue gegeneinander. Aber es gibt auch die Liebe, die ohne Rücksicht auf soziale Unterschiede, einen jungen Idealisten und eine Prostituierte miteinander verbindet. Am Ende treten beide ihre letzte Reise für die Gerechtigkeit gemeinsam an.
Title:Der Schmerz, nicht mehr zu sein ...: Die Anfänge der chilenischen Arbeiterbewegung.Format:Kobo ebookPublished:January 15, 2013Publisher:Books on DemandLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3848246023

ISBN - 13:9783848246021

Look for similar items by category:

Reviews