Der Seelen Erwachen: Seelische und geistige Vorgänge in szenischen Bildern by Rudolf Steiner

Der Seelen Erwachen: Seelische und geistige Vorgänge in szenischen Bildern

byRudolf Steiner

Kobo ebook | July 28, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$1.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Dieses eBook: "Der Seelen Erwachen" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Rudolf Joseph Lorenz Steiner (1861-1925) war ein österreichischer Esoteriker und Philosoph. Er begründete die Anthroposophie, eine esoterische Weltanschauung, die an die Theosophie, das Rosenkreuzertum, die Gnosis sowie die idealistische Philosophie anschließt und zu den neumystischen Einheitskonzeptionen der Zeit um 1900 gezählt wird.Auf Grundlage dieser Lehre gab Steiner einflussreiche Anregungen für verschiedene Lebensbereiche, etwa Pädagogik (Waldorfpädagogik), Kunst (Eurythmie, anthroposophische Architektur), Medizin (anthroposophische Medizin), Religion (die Christengemeinschaft) oder Landwirtschaft (biologisch-dynamische Landwirtschaft). Aus dem Buch: "Mein Freund, ich kann in eurer Seele schauen, dass dieses Bild noch nicht euch voll gereift. Ich fühle, ihr vermögt die Kraft zu stärken, die euch dies Bild vor Geistesaugen stellte. - Empfinden kann ich jetzt, dass ihr für euch und auch für eure Freunde Kräfte schafft, wenn ihr die Stärkung recht erstreben wollt. Erfühlen kann ich dies; doch wie es sich vollziehen wird, verbirgt sich meinem Schauen"

Title:Der Seelen Erwachen: Seelische und geistige Vorgänge in szenischen BildernFormat:Kobo ebookPublished:July 28, 2014Publisher:e-artnowLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:8026820517

ISBN - 13:9788026820512

Reviews

From the Author

Dieses eBook: "Der Seelen Erwachen" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Rudolf Joseph Lorenz Steiner (1861-1925) war ein österreichischer Esoteriker und Philosoph. Er begründete die Anthroposophie, eine esoterische Weltanschauung, die an die Theosophie, das Rosenkreuzertum, die Gnosis sowie die idealistische Philosophie anschließt und zu den neumystischen Einheitskonzeptionen der Zeit um 1900 gezählt wird.Auf Grundlage dieser Lehre gab Steiner einflussreiche Anregungen für verschiedene Lebensbereiche, etwa Pädagogik (Waldorfpädagogik), Kunst (Eurythmie, anthroposophische Architektur), Medizin (anthroposophische Medizin), Religion (die Christengemeinschaft) oder Landwirtschaft (biologisch-dynamische Landwirtschaft). Aus dem Buch: "Mein Freund, ich kann in eurer Seele schauen, dass dieses Bild noch nicht euch voll gereift. Ich fühle, ihr vermögt die Kraft zu stärken, die euch dies Bild vor Geistesaugen stellte. - Empfinden kann ich jetzt, dass ihr für euch und auch für eure Freunde Kräfte schafft, wenn ihr die Stärkung recht erstreben wollt. Erfühlen kann ich dies; doch wie es sich vollziehen wird, verbirgt sich meinem Schauen"