Der syrisch-israelische Friedensprozess im Wandel?: Eine vergleichende Studie der Beziehungen Syriens zu Israel von 1948 bis ins Jahr 2006 auf der Suc by Katharina Fülle

Der syrisch-israelische Friedensprozess im Wandel?: Eine vergleichende Studie der Beziehungen…

byKatharina Fülle

Kobo ebook | March 27, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$10.69 online 
$12.99 list price save 17%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: 1,0, Universität Hamburg (AAI Islamwissenschaft), Veranstaltung: Syrien unter dem neuen Präsidenten (Baschar al-Assad), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage nach einem Fortschritt in den syrisch-israelischen Friedensbemühungen seit der Gründung des israelischen Staates und damit dem Anfang der Konflikte zwischen diesen beiden Staaten bis in das Jahr 2006. Die Relevanz der Frage nach dem Friedensprozess zwischen Syrien und Israel ergibt sich unter anderem mit der Behauptung, dass ohne Syrien ein Frieden im Nahost-Konflikt nicht zu Stande kommen könnte, zuletzt aufgestellt vom deutschen Außenminister Frank-Walter Steinmeier (seit 2005) auf der letzten Nahost-Mission in Jordanien (Dezember 2006). Ziel ist es, mit Hilfe einer chronologischen Darstellung der bedeutendsten Konflikte und den daraus resultierenden Friedensgesprächen, unter besonderer Beachtung der Friedensbedingungen und den jeweiligen politischen Haltungen beider Staaten, nachzuweisen, dass es kaum einen Wandel im syrisch-israelischen Friedensprozess gab. Die Methode der 'Kette' eignet sich für diese Art der Veranschaulichung, da sie mir die chronologische Darstellung der Entwicklung in Etappen ermöglicht. Ich beschreibe im zweiten Kapitel meiner Arbeit die Gründung des Staates Israel und die daraus entstehenden Konflikte mit Syrien. Dieser Abschnitt dient vor allem der Veranschaulichung der mit den Konflikten einhergehenden Grenzverschiebungen, auf die sich beide Staaten im Verlauf ihrer Friedensgespräche immer wieder beziehen. Im dritten Kapitel wird der Friedensprozess unter dem syrischen Präsidenten Hafez al-Assad beschrieben. Eine Teilung in zwei Unterpunkte bietet sich an, da es bis 1985 immer noch fast ausschließlich militärische Konflikte waren, die die politischen Beziehungen zwischen Syrien und Israel kennzeichnen. Erst in Kapitel 3.2 setzt dann der Friedensprozess ein, der sich bis zum Jahr 2000 fortschreitend entwickelt. Im darauf folgenden Kapitel (4) beschreibe ich die Weiterentwicklung des Friedensprozesses unter dem neuen Präsidenten Baschar al-Assad, bevor ich im Fazit die Ergebnisse dahingehend zusammenfasse, dass es kaum einen Wandel und damit kaum ein Vorankommen im syrisch-israelischen Konflikt gibt. Meine Hauptquelle ist Die syrische Aussenpolitik unter Präsident Hafez Assad: Balanceakt im globalen Umbruch von Martin Stäheli.
Title:Der syrisch-israelische Friedensprozess im Wandel?: Eine vergleichende Studie der Beziehungen…Format:Kobo ebookPublished:March 27, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640297601

ISBN - 13:9783640297603

Look for similar items by category:

Reviews