Der Transaktionswert der Hersteller-Handel-Beziehung: Hintergründe, Konzeptualisierung und Implikationen auf Basis der Neuen Institutionenökonomik by Ralph TunderDer Transaktionswert der Hersteller-Handel-Beziehung: Hintergründe, Konzeptualisierung und Implikationen auf Basis der Neuen Institutionenökonomik by Ralph Tunder

Der Transaktionswert der Hersteller-Handel-Beziehung: Hintergründe, Konzeptualisierung und…

byRalph Tunder

Paperback | July 28, 2000 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Ralph Tunder entwickelt eine Theorie der Transaktionsbeziehung zwischen Hersteller und Handel, die auf dem Transaktionswert als maßgeblichem Effizienzkriterium beruht.
Dr. Ralph Tunder ist wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Roland Mattmüller am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Marketing & Handel, der European Business School, Oestrich-Winkel.
Loading
Title:Der Transaktionswert der Hersteller-Handel-Beziehung: Hintergründe, Konzeptualisierung und…Format:PaperbackPublished:July 28, 2000Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824405180

ISBN - 13:9783824405183

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Wissenschaftstheoretische Hintergründe - Entwurf eines problemrelevanten nomologischen Hypothesenrahmens zu Transaktionen, Transaktionsprozessen und Transaktionsbeziehungen - Entwicklung von Antecedenzbedingungen der Transaktionsbeziehung des Herstellers mit dem Handel - Deduktionen aus dem Transaktionswert für Gestaltungsoptionen der Hersteller-Handel-Beziehung