Der Tripp-Trapp-Stuhl: Aus markenrechtlicher, wettbewerbsrechtlicher und urheberrechtlicher Sicht by Jael Szajak

Der Tripp-Trapp-Stuhl: Aus markenrechtlicher, wettbewerbsrechtlicher und urheberrechtlicher Sicht

byJael Szajak

Kobo ebook | April 2, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$11.19 online 
$13.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Themenhausarbeit setzt sich mit der urheberrechtlichen, marken-rechtlichen und wettbewerbsrechtlichen Problematik bei Imitationen des Tripp-Trapp Stuhls auseinander. Hierzu werden mehrere mit dem Stuhl in Zusammenhang stehende Gerichtsurteile dargelegt, analysiert und gegebenenfalls mit anderen Urteilen verglichen. Zunächst beschäftigt sich die Hausarbeit mit folgendem Urteil: Das BGH-Urteil vom 14.05.2009 'Berechnung des Verletzergewinns in der Absatzkette - Tripp-Trapp-Stuhl' beinhaltet die Schadenersatz-forderung der Klägerin in Form der Herausgabe des Verletzergewinns gem. § 97 Abs. 2 UrhG. Sie ist Urheberin des originalen und weithin bekannten Kinderhochstuhls 'Tripp-Trapp' und Inhaberin der ausschließlichen, ihrer Meinung nach verletzten, Nutzungsrechte...
Title:Der Tripp-Trapp-Stuhl: Aus markenrechtlicher, wettbewerbsrechtlicher und urheberrechtlicher SichtFormat:Kobo ebookPublished:April 2, 2012Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656163111

ISBN - 13:9783656163114

Look for similar items by category:

Reviews