Der Vaterkonflikt und das Judentum in Franz Kafkas 'Brief an den Vater' und im Brief an Max Brod (Juni 1921) by Michael Alme

Der Vaterkonflikt und das Judentum in Franz Kafkas 'Brief an den Vater' und im Brief an Max Brod…

byMichael Alme

Kobo ebook | June 18, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$3.89

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Universität Paderborn, Veranstaltung: Kafkas Briefwechsel, Sprache: Deutsch, Abstract: Franz Kafka verfasste den Brief an seinen Vater Hermann Kafka zwischen dem 10. und 20. November 1919 in Schelesen bei Prag während eines Erholungsaufenthalts. In dem mehr als 100 Seiten umfassenden handschriftlichen Brief, behandelt Kafka sehr ausführlich den bestehenden Konflikt zwischen ihm und seinem Vater Hermann Kafka. Zudem bezieht Kafka eindeutige Stellung zu seinem jüdischen Glauben und seiner mangelnden religiösen Erziehung. Die folgenden Überlegungen haben das Ziel, eine Verbindung zwischen dem Judentum und dem Vater-Sohn-Konflikt herzustellen und zu deuten. Um dieses Ziel zu erreichen, dienen zwei Briefe Franz Kafkas als Quelle und Grundlage der Überlegungen: Der 'Brief an den Vater'(1919) und der Brief an Max Brod (Juni 1921).

Title:Der Vaterkonflikt und das Judentum in Franz Kafkas 'Brief an den Vater' und im Brief an Max Brod…Format:Kobo ebookPublished:June 18, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640350405

ISBN - 13:9783640350407

Look for similar items by category:

Reviews