Der Vermögensbegriff im Strafrecht: Versuch eines Systems der Vermögensdelikte by Rudolf HirschbergDer Vermögensbegriff im Strafrecht: Versuch eines Systems der Vermögensdelikte by Rudolf Hirschberg

Der Vermögensbegriff im Strafrecht: Versuch eines Systems der Vermögensdelikte

byRudolf Hirschberg

Paperback | January 1, 1934 | German

Pricing and Purchase Info

$104.20

Earn 521 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Title:Der Vermögensbegriff im Strafrecht: Versuch eines Systems der VermögensdelikteFormat:PaperbackPublished:January 1, 1934Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3662242834

ISBN - 13:9783662242834

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1. Einleitung.- Erster Teil. Die geschichtliche Entwicklung des Problems..- 2. Das Strafrecht des Corpus Iuris Civilis.- 3. Die Entwicklung des römischen Strafrechts in der italienischen Doktrin bis zum Ende des 16. Jahrhunderts.- 4. Die Geschichte des deutschen Rechtes bis zur Carolina.- 5. Die Vermischung germanischen und romanischen Rechtsguts im Zeitalter der Rezeption.- 6. Die Dogmengeschichte der Vermögensdelikte vom Beginn des 16. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.- 7. Die Gesetzgebungsgeschichte seit der Carolina, insbesondere Preußens.- Zweiter Teil. Die Dogmatik des geltenden Strafgesetzbuches..- 1. Systematische Grundlagen.- 2. Der Umfang des Interessenschutzes.- 3. Die Bestimmung des Angriffsobjekts.- 4. Die Angriffshandlung und ihre Modalitäten.- 5. Der Begriff des Vermögensvorteils.- 6. Das System der Vermögensdelikte im geltenden Strafrecht.- Quellen- und Literaturverzeichnis.- Gesamtdarstellungen.- Römisches Recht.- Römisches Recht im Mittelalter.- Deutsches Recht.- Rezeption.- Gemeines Recht.- Aufklärung.- 19. Jahrhundert.- Gesetzgebungsgeschichte seit der Carolina, insbes. Preußens.- Geltendes Recht.- Namen- und Sachverzeichnis.