Der Visuddhi Magga: Die vier göttlichen Verweilszustände by Marie Wolf

Der Visuddhi Magga: Die vier göttlichen Verweilszustände

byMarie Wolf

Kobo ebook | December 17, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$5.89 online 
$6.49 list price save 9%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 1,0, Universität Leipzig (Religionswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Der Theravada-Buddhismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Visuddhi Magga (Pali, Weg zur Erleutung) ist seit über 1500 Jahren ein wichtiger Bestandteil für das religiöse Schrifttum insbesondere der Theravada-Buddhisten, aber auch anderer buddhistischer Schulen. Sein Verfasser, Buddhagosa, wird in mancher Literatur über den Buddhismus als 'Kirchenvater' bezeichnet, eine Person also, dessen Werk zu einem grundlegenden Bestandteil des Glaubens gehört. Man könnte auch fast sagen, dessen Werk zum kanonischen Schriftgut der Buddhisten zählt. Der Visuddhi Magga wird weithin als ausführliche und grundlegende Zusammenfassung der Lehre des Buddhismus gerühmt und wird auch heute noch als Lehrbuch von buddhistischen Mönchen und Anhängern des Buddhismus verwendet. Deshalb ist es interessant, einen Blick in dieses 'Kompendium des Buddhismus' zu werfen. Zuerst wird auf den Autor des Visuddhi Magga, Buddhagosa, einzugehen sein. Woher kam dieser Mann und wie kam er dazu, ein Lehrbuch des Buddhismus zu verfassen? Eine weitere interessante Frage ist, wie es dazu kommt, dass der Visuddhi Magga Einzug in Europa hält, also in eine europäische Sprache übersetzt wird. Diesen Verdienst verdanken wir dem deutschen Abenteurer Anton Walther Florus Gueth. Was aber bewog ihn dazu, im ausklingenden 19. Jahrhundert im fernen Ceylon als erster 'Festland- Europäer' die buddhistische Ordensweihe zu erhalten? Natürlich soll auch der Visuddhi Magga selbst nicht zu kurz kommen, wenngleich auf Grund der Kompexität nur auf ein Kapitel einzugehen sein wird: 'Die vier göttllichen Verweilzustände'. Dazu ist es vorab jedoch notwendig, eine kurze Einführung in die buddhistische Lehre zu geben, damit das Kapitel über 'Die vier göttlichen Verweilzustände' möglichst vollständig erscheint. Ein letzter Teil soll sich mit inhaltlichen und stitistische Komponenten des Textes befassen, sowie der Rückbezug Buddhagosas auf den Urprungstext, den Tipitaka.

Title:Der Visuddhi Magga: Die vier göttlichen VerweilszuständeFormat:Kobo ebookPublished:December 17, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640780248

ISBN - 13:9783640780242

Look for similar items by category:

Reviews