Der Voseo in Hispanoamerika by Marie Seitz

Der Voseo in Hispanoamerika

byMarie Seitz, Olivia Gaßmann, Johannes Herz

Kobo ebook | November 4, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$12.49 online 
$15.59 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Sprachwissenschaft Spanisch, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon José Pedro Rona hat 1964 den Voseo sowie die Verbalformen des Pronomens vos als zwei seiner vier synchronen Phänomene benutzt, um zu zeigen, dass das Spanische Lateinamerikas kein homogenes Spanisch ist. Neben diesem syntaktischen und dem morphologischen Phänomen machte er außerdem noch ein phonetisches Phänomen fest (den ?eísmo), sowie ein phonologisches (den yeísmo). So ist also für Rona die dialektale Varietät die 'diferenciación regional que podía establecerse en base a realidades linguisticas sincrónicas'1, womit er sich von anderen Linguisten, wie z.B. Henríquez Ureña abhebt, der seine dialektalen Varietäten an dem Vorhandensein eines indigenen Substrats festmacht.2 Man muss bei der Untersuchung des Voseo auch beachten, dass er nicht ein rein linguistisches Phänomen, sondern auch ein Pronomen der 2. Person darstellt, und daher hinsichtlich der sozialen Beziehungen ein wichtiges Phänomen ist, welches es zu untersuchen gilt. Páez Urdaneta schreibt dazu: 'La sociedad hispanoamericana se refleja diacrónica y sincrónicamente en el voseo.'3 Wichtig zu erwähnen sei auch noch, dass vor allem der historisch-soziale Prozess des spanischen Volkes zum Beibehalt des vos im Spanischen beigetragen hat. Im ersten Teil unserer Arbeit widmen wir uns einer diachronen Betrachtung des Voseo, indem wir herausstellen, woraus sich der Voseo entwickelt hat, bzw. wie er nach Lateinamerika kam. Im zweiten Teil dieser Arbeit wird die aktuelle geographische Verteilung des Voseo vorgestellt. Dabei werden die einzelnen Länder und das Vorkommen des Voseo in seiner jeweiligen Ausprägung näher beleuchtet. Im Anschluss werden einige Versuche von dialektaler Einteilung Hispanoamerikas vorgestellt um zu untersuchen, welche Rolle der Voseo bei den jeweiligen Einteilungen in Dialektzonen spielte. Im dritten Teil widmen wir uns der Morphologie des Voseo und werden so untersuchen, wie die verschiedenen Verbalformen des Voseo aussehen. [...]

Title:Der Voseo in HispanoamerikaFormat:Kobo ebookPublished:November 4, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:364020218X

ISBN - 13:9783640202188

Look for similar items by category:

Reviews