Der 'Willehalm' Wolframs von Eschenbach im Spannungsfeld zwischen Toleranz und Akzeptanz: Ist der 'Willehalm' ein Toleranzroman? Mit EPG-Exkurs zum Bi by Henry Mayer

Der 'Willehalm' Wolframs von Eschenbach im Spannungsfeld zwischen Toleranz und Akzeptanz: Ist der…

byHenry Mayer

Kobo ebook | December 3, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$18.39 online 
$22.90 list price save 19%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Orient wurde im christlichen Mittelalter des 12. und 13. Jahrhunderts größtenteils als ein 'Reich der Antichristen, bevölkert von hässlichen, deformierten, mit (christlichen) Menschen kaum vergleichbaren Heiden' angesehen. Diesen Menschen begegnete man, vor allem im Frühmittelalter, feindselig und intolerant. Dies spiegelt auch die Literatur der damaligen Zeit wieder. Exemplarisch kann hierfür das >RolandsliedWillehalmRolandsliedWillehalmWillehalmWillehalmRolandslied

Title:Der 'Willehalm' Wolframs von Eschenbach im Spannungsfeld zwischen Toleranz und Akzeptanz: Ist der…Format:Kobo ebookPublished:December 3, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640485602

ISBN - 13:9783640485604

Look for similar items by category:

Reviews