Der Wunsch nach dem Tod. Zur ethischen Vertretbarkeit von Sterbehilfe by Thomas Must

Der Wunsch nach dem Tod. Zur ethischen Vertretbarkeit von Sterbehilfe

byThomas Must, Helmut Kaiser, Christoph Staufenbiel...

Kobo ebook | February 24, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$31.19 online 
$38.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Unerträglichen Schmerzen endlich entkommen, das Leiden beenden und friedlich einschlafen - ein verständlicher Wunsch für viele Todkranke und Sterbende. Doch ist es für Angehörige und Ärzte ethisch vertretbar, Sterbehilfe zu leisten? Gibt es einen wesentlichen Unterschied zwischen aktiver und passiver Sterbehilfe, also zwischen Tun und Unterlassen? Die Frage nach dem selbstbestimmten kontrollierten Tod beschäftigt die Menschen seit der Antike und ist doch aktueller denn je. Der vorliegende Band erläutert die Begrifflichkeiten und beleuchtet die Positionen von Kirche, Staat und Medizin vor dem Hintergrund ethischer Werte. Am Beispiel der Schweiz wird dabei ein mögliches Modell diskutiert, das die Beihilfe zum Suizid durch eine Sterbehilfeorganisation erlaubt. Aus dem Inhalt: Aktive und passive Sterbehilfe Positionen von Kirche und Gesellschaft Autonomie und Menschenwürde Situation in Langzeitpflegeinstitutionen

Title:Der Wunsch nach dem Tod. Zur ethischen Vertretbarkeit von SterbehilfeFormat:Kobo ebookPublished:February 24, 2014Publisher:Science FactoryLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656602425

ISBN - 13:9783656602422

Look for similar items by category:

Reviews