Desaster oder Kultur?: Das Ästhetik-Prinzip und der gesellschaftliche Fortschritt

July 6, 2015|
Desaster oder Kultur?: Das Ästhetik-Prinzip und der gesellschaftliche Fortschritt by Eckhard Schindler
$8.99
Kobo ebook
Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Dieses Buch behandelt zwei Themenbereiche, für die eher selten ein gemeinsamer Nenner gesucht wird: das menschliche Nervensystem und die Zivilisationsprobleme. Worin bestehen die Leistungsmerkmale des Nervensystems. Wie spielen diese zusammen? Wie entstehen daraus Verhaltensweisen, Emotionen, kognitive Leistungen, künstlerische Neigungen, die Seele und der selbstbewusste Geist? Diese Thematik ist ein umstrittenes Terrain, und für die genannten Phänomene gibt es viele Deutungsversuche aus unterschiedlichen Fachgebieten. Eckhard Schindler fügt einen weiteren hinzu. Er lenkt den Blick auf wesentliche Erkenntnisse der Neurowissenschaften und wendet darauf das Mittel der Abstraktion an. Das Ergebnis ist eine hypothetische, aber konsistente Beschreibung des Systems, das sich hinter dem Nervensystem verbergen könnte. Im anderen Teil des Buches werden die Sündenfälle unserer Zeit einer kritischen Analyse unterzogen. In weiten Teilen der Welt herrschen Kriminalität, Gewalt und Korruption vor. Ein erheblicher Teil der technologischen Höchstleistungen wird mit dem Ziel erbracht, grausame Kriegshandlungen begehen zu können. Natürliche Umwelt und Artenvielfalt sind unsere Lebensgrundlage, aber wir zerstören diesen Reichtum sehenden Auges. Wir folgen den Prinzipien des beschleunigten Konsums, des ökonomischen Wachstums und der Vermehrung des Shareholder Value bis ins Verderben. Wir verfügen über leistungsfähige Technologien und Industrien und lassen Menschen verhungern. Auch sonst ist kaum zu leugnen, dass der Mensch mit einer ausgeprägten Neigung zu destruktiven Verhaltensweisen ausgestattet ist. Großartige kulturelle Errungenschaften werden jederzeit durch das Desaster konterkariert. Auf die Analyse dieser dunklen Seite der Zivilisation folgt die Suche nach Auswegen. Die Idee eines weitgehend friedlichen, gerechten und systematischen (nachhaltigen) Managements der globalen Kulturgesellschaft mutet angesichts der geopolitischen Realitäten wie eine Utopie an. Dieser resignativen Erkenntnis setzt Eckhard Schindler konkrete Lösungsansätze entgegen. Die Thesen zum System hinter dem Nervensystem dienen dabei als Ausgangspunkt.
Title:Desaster oder Kultur?: Das Ästhetik-Prinzip und der gesellschaftliche FortschrittFormat:Kobo ebookPublished:July 6, 2015Publisher:Books on DemandLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3739273445

ISBN - 13:9783739273440

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: