Diagnostik in der Pädagogischen Psychologie: Diagnose in Übertrittssituationen anhand zweier Fallbeispiele by Kevser Ekin

Diagnostik in der Pädagogischen Psychologie: Diagnose in Übertrittssituationen anhand zweier…

byKevser Ekin

Kobo ebook | February 28, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$9.89 online 
$11.99 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Diagnostik, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Werdegang eines Kindes ist oft eine der größten Sorgen von Eltern. Nicht selten sind sie sich unsicher, was ihre Leistungsfähigkeit in Schule, Beruf und dem Leben allgemein betrifft. Deshalb begleitet uns Eignungsdiagnostik über die gesamte Schullaufbahn (vgl. Abbildung 1) im Anhang). Immer wieder wird zum Zweck der Absicherung professionelle Hilfe in Anspruch genommen und eine entsprechende Diagnostik durchgeführt, in der Hoffnung, dass ihr Kind den Weg geht, der für es optimal ist und zu einem guten Leben führt. Spezifische Situationen sind in dem Fall oft Übertrittsereignisse, die jeder Mensch hinter sich bringen muss. Oft sind es einschneidende Entscheidungen, die getroffen werden müssen, und die auch gleichzeitig eine bestimmende Richtung für den eigenen Lebensweg haben. Aus diesem Grund ist die Diagnostik in Übertrittsituationen eine äußerst verant¬wortungsvolle Sache, die gut geplant und qualitativ wertvoll durchgeführt werden sollte, d.h. dass eine optimale Passung zwischen Anforderungen und Personenmerkmalen angestrebt wird. Aus dieser Annahme ist abzuleiten, dass für eine effektive pädagogische Arbeit eine qualitätsvolle Diagnose die Grundlage darstellt. Wir wollen uns in dieser Arbeit diesem Thema und der Qualität von Diagnostik zuwenden und haben uns dazu zwei Fallbeispiele ausgewählt, die es genauer anzuschauen gilt. Zu Beginn unserer Arbeit möchten wir auf allgemeine Definitionen und Begriffe der Diagnostik eingehen um eine Grundlage für das Thema dieser Arbeit zu schaffen. Im zweiten Schritt wollen wir verschiedene Übertrittsituationen (Einschulung, Sonderschule, weiterführende Schule, tertiärer Bildungsbereich) im Allgemeinen beschreiben und somit die Vielfalt dieses diagnostischen Bereiches hervorheben. Im Anschluss daran befinden sich zwei Fallarbeiten zum Übertritt in weiterführende Schulen bzw. in den tertiären Bildungsbereich. Diese dienen dazu einen detaillierten und kritischen Einblick in Beratungsabläufe sowie in Testdurchführungen zu erhalten. Ein Schlusswort rundet das Thema 'Übertrittsituationen' ab und soll gleichzeitig unsere eigene Meinung wiederspiegeln. Im Anhang wurden ergänzende Schemata und Überblicke angehängt, die eine weitere Veranschaulichung unserer Arbeit darstellen.
Title:Diagnostik in der Pädagogischen Psychologie: Diagnose in Übertrittssituationen anhand zweier…Format:Kobo ebookPublished:February 28, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640847210

ISBN - 13:9783640847211

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Diagnostik in der Pädagogischen Psychologie: Diagnose in Übertrittssituationen anhand zweier Fallbeispiele

Reviews