Dialogizität in der petrarkistischen Lyrik: Zur Anwendung des bachtinschen Konzepts auf selbige durch Rainer Warning by Matthias Bode

Dialogizität in der petrarkistischen Lyrik: Zur Anwendung des bachtinschen Konzepts auf selbige…

byMatthias Bode

Kobo ebook | April 26, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$5.89 online 
$6.49 list price save 9%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Universität zu Köln (Romanisches Seminar), Veranstaltung: PS Petrarkismus WS 03/04, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht, inwiefern es R. Warning (1987) gelingt, eine Konzeption der Lyrik des Petrarkismus zu entwickeln, die auch M. Bachtin als dialogisch, und damit gerade entgegen seinem Diktum von der 'Monologizität der Lyrik', hätte anerkennen müssen. Trotz aller Aufbietungen auf Seiten Warnings scheitert sein Vorhaben jedoch letztlich am gemeinsamen Nenner jeglichen Konzepts von Dialogizität - nämlich an der auch für Bachtin grundlegenden Stimmenvielfalt. Und egal wie viele Stimmen da im weiten Feld petrarkistischer Lyrik sprechen - im einzelnen Gedicht spricht nur das eine lyrische Ich.
Title:Dialogizität in der petrarkistischen Lyrik: Zur Anwendung des bachtinschen Konzepts auf selbige…Format:Kobo ebookPublished:April 26, 2006Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638495094

ISBN - 13:9783638495097

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Dialogizität in der petrarkistischen Lyrik: Zur Anwendung des bachtinschen Konzepts auf selbige durch Rainer Warning

Reviews