Didaktik im Spiegel. Das Ringen um den Kern der Professionalität: Magazin erwachsenenbildung.at, Nr. 20/2013 by Elke Gruber

Didaktik im Spiegel. Das Ringen um den Kern der Professionalität: Magazin erwachsenenbildung.at, Nr…

byElke Gruber, Wilfried Hackl

Kobo ebook | October 25, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$8.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Hat Didaktik in der Erwachsenenbildung als prozesshaft organisierter Weg zur Erreichung eines Lehrziels angesichts des Fokussierens auf Methodik und die sogenannte „Neuen Lernkultur“, die Selbststeuerung in Lernprozessen propagiert, an Aufmerksamkeit verloren? Die HerausgeberInnen kommen zu dem Schluss, dass die großen Fragen nach der Handhabung komplexer, oft widersprüchlicher Anforderungen an Lehr-Lernsituationen nichts an Aktualität eingebüßt haben. Mehr noch: Haben sich als Folge einer „Neuen Lernkultur“ etwa die Machtverhältnisse innerhalb der Lehr-Lern-Prozesse nur transformiert, statt aufgehoben zu werden? Diese Ausgabe des Magazin erwachsenenbildung.at (Meb) beschäftigt sich mit Fragen der Didaktik und damit mit dem Kern der Professionalität von ErwachsenenbildnerInnen. 16 AutorInnen aus Wissenschaft und Praxis suchen Antworten darauf im professionellen Handeln der PädagogInnen ebenso wie bei den selbstverantwortlich Lernenden. Sie bezeugen oder kritisieren den Mainstreamcharakter von konstruktivistischer Didaktik und lesen den Kompetenzbegriff neu. Sie verorten sich beim transformativen Lernen oder bemühen Bourdieu, um die konstruktivistische Didaktik als Regierungstechnologie zu entlarven. Allgemein gültige Antworten können aber auch sie nicht finden. Auffindbar sind neue Einsichten, aber auch eine Rückbesinnung auf ein wesentliches Ziel aller Didaktik: den Menschen mündig, urteils- und handlungsfähig werden zu lassen.
Title:Didaktik im Spiegel. Das Ringen um den Kern der Professionalität: Magazin erwachsenenbildung.at, Nr…Format:Kobo ebookPublished:October 25, 2013Publisher:Books on DemandLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:373227411X

ISBN - 13:9783732274116

Look for similar items by category:

Reviews