Didaktische Akte zum Allgemeinen Schulpraktikum - dargestellt an einer Unterrichtseinheit zu 'Damals war es Friedrich' (6. Klasse): dargestellt an ein by Severin Rimpler

Didaktische Akte zum Allgemeinen Schulpraktikum - dargestellt an einer Unterrichtseinheit zu…

bySeverin Rimpler

Kobo ebook | May 9, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$9.09 online 
$10.39 list price save 12%

Available for download

Not available in stores

about

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Querum ist eine von drei Integrierten Gesamtschulen in Braunschweig. Zu Anfangszeiten hatte sie ihren Sitz in einem Schulkomplex in Rautheim. 1993 zog sie nach Querum um. Die IGS hat mit dem Beginn des Schuljahres 1998/99 ihre Aufbauphase abgeschlossen und besitzt nun jedes Jahr eine konstante Größe. Das Schulgebäude wurde in einer Bauzeit von zwei Jahren nach und nach umgebaut, wobei der bereits bestehende Altbau saniert und ein Neubau hinzugefügt wurde. Durch engagierte Elterninitiativen wurde ein Freizeithaus auf dem Schulgelände erbaut, welches für zahlreiche Anlässe wie z.B. Projektarbeiten genutzt wird. Das Schulgebäude zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Architektur sowie Raumgestaltung aus und wird zudem durch zahlreiche von Schülern erstellte Kunstobjekte belebt. Schon das Wolkentor als Schuleingang ist ein Blickfang und wirkt einladend. Das Schulinnere wird durch zahlreiche Fenster mit viel Tageslicht ausgefüllt und zeichnet sich neben den verschiedensten Kunstobjekten1 durch eine üppige Bepflanzung so etwa in den Blumenkübeln bei der Mensa, aber auch an den Treppenhausgeländern aus. Dadurch entsteht eine angenehme Schulatmosphäre, durch die sich die IGS Querum von den gewöhnlichen Schulen abhebt. Die IGS Querum ist durchgehend vierzügig mit ca. 600 Schülerinnen und Schülern verteilt auf 24 Klassen. Es unterrichten an dieser Schule Sechzig Lehrer. Der Einzugsbereich umfasst das gesamte Stadtgebiet Braunschweig, wobei die östlichen Stadtbezirke wegen der Wohnortnähe stärker vertreten sind. Aufgrund des großen Zulaufs wird der Besuch der IGS Querum nicht allen Landkreisen gewährt und auch die frühere Bevorzugung von Geschwisterkindern fällt bereits weg. Jeder Jahrgang fünf wird über ein Losverfahren gebildet, so dass Jungen und Mädchen mit unterschiedlichen schulischen Leistungsfähigkeiten gleichmäßig vertreten sind. Die Schulleitung der IGS Querum zeichnet sich durch Kollegialität aus. Sie besteht aus dem Schulleiter, dem stellvertretenden Schulleiter und dem Didaktischen Leiter. Die notwendige Planungsarbeit und die Koordination der Arbeit und Entwicklung der einzelnen Jahrgänge leistet das Planungsteam auf seinen wöchentlichen Sitzungen. Neben der Schulleitung sind in diesem Team zudem ein/e Vertreter/in des Personalrates, die Jahrgangsleiter/innen sowie ein/e Fachbereichsleiter/in vertreten. [...]
Title:Didaktische Akte zum Allgemeinen Schulpraktikum - dargestellt an einer Unterrichtseinheit zu…Format:Kobo ebookPublished:May 9, 2005Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638375757

ISBN - 13:9783638375757

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Didaktische Akte zum Allgemeinen Schulpraktikum - dargestellt an einer Unterrichtseinheit zu 'Damals war es Friedrich' (6. Klasse): dargestellt an ein

Reviews