Die ökonomische Wirkung von Einkaufskooperationen und ihre Kontrolle im deutschen Recht by Bert Morhenne

Die ökonomische Wirkung von Einkaufskooperationen und ihre Kontrolle im deutschen Recht

byBert Morhenne

Kobo ebook | October 4, 2003 | German

not yet rated|write a review

Pricing and Purchase Info

$21.89 online 
$27.29 list price save 19%

Available for download

Not available in stores

about

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Paderborn (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften - Lehrstuhl für Wirtschaftsrecht), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Diese Arbeit überprüft die gesetzgeberischen Bemühungen zur Regelung von Einkaufskooperationen im deutschen Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen aus ökonomischer Sicht. Sie beantwortet die Frage, ob es dem Gesetzgeber gelungen ist, die positiven Wirkungen von Einkaufskooperationen zu fördern und gleichzeitig die negativen Effekte zu unterbinden. Auf rechtspolitische Fragen geht sie dabei nur im Ansatz ein. Das zweite Kapitel der Arbeit stellt zu diesem Zweck zunächst dar, was eine Einkaufskooperation is t, welche Typen es gibt, welche Bedeutung sie haben und auf welchem theoretischen Hintergrund diese zu beurteilen sind. Insbesondere entwickelt dieses Kapitel einen Katalog von Beurteilungskriterien, anhand derer die Wirkung von Einkaufskooperationen und auch die rechtlichen Normen zu beurteilen sind. Das dritte Kapitel erörtert differenziert die ökonomische Wirkung von Einkaufskooperationen jenseits der rechtlichen Normen des GWB und arbeitet die positiven und negativen Folgen auf den Wettbewerb, aber auch Auswirkungen allgemein volkswirtschaftlicher Art heraus. Das vierte Kapitel erläutert das Regelwerk, dem der Gesetzgeber Einkaufskooperationen unterworfen hat. Der Schwerpunkt liegt auf dem § 4(2) GWB, der die Freistellung von Einkaufskooperationen im deutschen Recht regelt. Da auch das europäische Recht auf inländische Einkaufskooperationen anwendbar ist, geht die Arbeit ebenso auf das europäische Recht der Einkaufskooperationen ein. Das fünfte Kapitel arbeitet heraus, wie die Regelungen des GWB aus ökonomischer Sicht zu beurteilen sind : Sind diese in der Lage die ökonomisch positive Wirkung von Einkaufskooperationen herauszustellen und gleichzeitig die negativen Effekte auszuschließen? Besonders die Auswirkungen auf die in Kapitel zwei aufgestellten Beurteilungskriterien werden überprüft. Das sechste Kapitel fasst die Ergebnisse der Arbeit thesenartig zusammen.

Details & Specs

Title:Die ökonomische Wirkung von Einkaufskooperationen und ihre Kontrolle im deutschen RechtFormat:Kobo ebookPublished:October 4, 2003Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638221318

ISBN - 13:9783638221313

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Die ökonomische Wirkung von Einkaufskooperationen und ihre Kontrolle im deutschen Recht

Reviews