Die 21. Novelle des Heptameron by Julia Paternoster

Die 21. Novelle des Heptameron

byJulia Paternoster

Kobo ebook | February 11, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$5.89 online 
$6.49 list price save 9%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 2,0, Technische Universität Dresden (Romanistik), Veranstaltung: 'Marguerite de Navarre, L'Heptaméron', 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Das Heptaméron ist eine psychologische Studie des Themas 'Liebe und Ehe' in all seinen Variationen' und wahrscheinlich liegt auch genau darin der Reiz, den diese Novellensammlung auf seine Leser ausübt. Über die Jahrhunderte fand es, seit seinem Erscheinen, Mitte des 16. Jahrhunderts, immer wieder Liebhaber, sei es wegen der Rahmenhandlung, der freizügigen Themen aufgrund deren es lange verpönt wurde, oder aber durch die Nähe, zumindest äußerlich, zu Boccaccios Decamerone, beschreibt es doch, wie sich zehn Reisende, die vor einem Unwetter geflüchtet sind, sieben Tage mit dem Erzählen von Novellen die Zeit vertreiben und so insgesamt nicht ganz die ursprünglich angestrebten hundert Novellen berichten. Diese Arbeit wird sich nun fast ausschließlich mit der 21. Novelle befassen, die am dritten Tag des Heptamerons erzählt wird. Neben einer Interpretation der Novelle und dem Erörtern möglicher realer Hintergründe, soll das Hauptaugenmerk vor allem auf der erzählenden Person, Parlamente, und ihrer Interaktion mit den anderen Devisants liegen.
Title:Die 21. Novelle des HeptameronFormat:Kobo ebookPublished:February 11, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640265491

ISBN - 13:9783640265497

Look for similar items by category:

Reviews