Die Akzeptanz elektronischer Bücher: Eine umfassende Analyse der Einflussfaktoren by Jin GerlachDie Akzeptanz elektronischer Bücher: Eine umfassende Analyse der Einflussfaktoren by Jin Gerlach

Die Akzeptanz elektronischer Bücher: Eine umfassende Analyse der Einflussfaktoren

byJin Gerlach

Paperback | January 29, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$90.13 online 
$90.95 list price
Earn 451 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Im Zuge der Digitalisierung befindet sich die Buchbranche im Umbruch. So sind Autoren durch Chancen und Risiken verunsichert, die sich für sie durch elektronische Bücher ergeben. Währenddessen suchen Verlage nach geeigneten Geschäftsmodellen und dem richtigen Umgang mit elektronischen Formaten. Nicht zuletzt sehen sich die Leser mit zahlreichen Fragen zu Vor- und Nachteilen, passenden Dateiformaten und der Zukunftssicherheit digitaler Bücher konfrontiert. Ausgehend von einer theoretischen Betrachtung untersucht Jin Gerlach empirisch, welche Faktoren die Akzeptanz elektronischer Bücher aus Sicht eines Lesers bestimmen. Die Ergebnisse der Arbeit liefern Einblick in die individuellen Adoptionsentscheidungen der Leser, die letztendlich der Verbreitung elektronischer Bücher zu Grunde liegen und damit Ausgangspunkt für weitere Handlungen der Marktteilnehmer darstellen.?
Dr. Jin Gerlach promovierte bei Prof. Dr. Peter Buxmann am Fachgebiet Wirtschaftsinformatik | Software Business & Information Management der Technischen Universität Darmstadt.
Loading
Title:Die Akzeptanz elektronischer Bücher: Eine umfassende Analyse der EinflussfaktorenFormat:PaperbackPublished:January 29, 2014Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658047704

ISBN - 13:9783658047702

Reviews

Table of Contents

?Die Adoption ersetzender Technologieinnovationen.- Der Einfluss gedruckter Bücher auf die Akzeptanz elektronischer Bücher.- Status-Quo-bedingte Haltungen von Lesern gegenüber elektronischen Büchern.- Präferenzstrukturen für Merkmale elektronischer Lesetechnologien.