Die Anwendbarkeit des Haustürwiderrufsgesetzes auf finanzierte Geschäfte by Mihai Vuia

Die Anwendbarkeit des Haustürwiderrufsgesetzes auf finanzierte Geschäfte

byMihai Vuia

Kobo ebook | March 14, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$7.19 online 
$7.99 list price save 10%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 15 Punkte, Universität Hamburg (Recht und Ökonomik), Veranstaltung: Seminar zum Bank und Insolvenzrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Bankenfinanzierte Erwerbsgeschäfte spielen insbesondere beim Kauf von Immobilien eine zentrale Rolle. Tritt der erwartete wirtschaftliche Gewinn aus dem finanzierten Geschäft nicht ein, weigern sich die Erwerber, die Darlehensvaluta zurückzuzahlen. Thema der vorliegenden Arbeit ist diesbezüglich, inwiefern sich Rechte des Erwerbers bei Abschluss der Verträge im Rahmen sog. Haustürsituationen. Die Arbeit ist auf dem Stand 2000.
Title:Die Anwendbarkeit des Haustürwiderrufsgesetzes auf finanzierte GeschäfteFormat:Kobo ebookPublished:March 14, 2002Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638116247

ISBN - 13:9783638116244

Look for similar items by category:

Reviews