Die Argumentationsstrategien im Dialog zwischen Gregorius und dem Abt in Hinblick auf die soziokulturellen Hintergründe der beteiligten Personen by Lennart Oberman

Die Argumentationsstrategien im Dialog zwischen Gregorius und dem Abt in Hinblick auf die…

byLennart Oberman

Kobo ebook | February 24, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$9.89 online 
$11.99 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,0, Philipps-Universität Marburg (Philologie des Mittelalters), Veranstaltung: Seminar: Hartmann von Aue, Gregorius, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll der Dialog zwischen Gregorius und dem Abt, der in Hartmanns von Aue 'Gregorius' eine zentrale Stelle einnimmt, in Hinblick auf die Argumentationsstrategien der beiden beteiligten Figuren untersucht werden. Dabei soll auch darauf geachtet werden, ob die Argumentationsweisen dem soziokulturellen Hintergrund der Personen entsprechen oder von diesem abweichen. Um einen Überblick über die Erzählung zu bekommen und so den Dialog innerhalb des Werkes einordnen zu können, wird diese im ersten Abschnitt zusammenfassend wiedergegeben. Danach soll kurz die Bedeutung des Dialogs für das Werk und dessen Interpretation geschildert werden. Der dritte Teil der Arbeit ist dem formalen Aufbau und der Gliederung des Gesprächs gewidmet. Dies ist notwendig, um sich im dann darauf folgenden Abschnitt mit den Argumentationsstrategien innerhalb der Diskussion beschäftigen zu können, wobei ich mich aufgrund des Umfangs der Arbeit vor allem auf den ersten Teil des Dialoges konzentrieren werde. Diese Untersuchung wird den Hauptteil meiner Hausarbeit darstellen und deren Ergebnisse werde ich dann abschließend noch einmal zusammenfassend in einem Fazit festhalten.
Title:Die Argumentationsstrategien im Dialog zwischen Gregorius und dem Abt in Hinblick auf die…Format:Kobo ebookPublished:February 24, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640549309

ISBN - 13:9783640549306

Look for similar items by category:

Reviews