Die Auswirkungen des McCarthyismus by Catharina Trost

Die Auswirkungen des McCarthyismus

byCatharina Trost

Kobo ebook | July 16, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$19.99 online 
$24.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1,3, Universität Rostock (Institut für Anglistik/Amerikanistik), Veranstaltung: Nordamerikanische Kultur, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1999 erhielt der damals achtundsiebzigjährige Elia Kazan, vielleicht populärste und erfolgreichste Filmregisseur Hollywoods der Fünfziger Jahre, unter lautem Protest einen Oscar für sein Lebenswerk. Der Protest wandte sich gegen Kazans Aussagen vor dem HUAC, einem Ausschuss zur Aufdeckung kommunistischer Aktivitäten während der McCarthy-Ära, bei dem er im Jahr 1952 einige Künstlerkollegen als Kommunisten denunzierte (Goldstein, 1999, S. 1). Noch fünfzig Jahre später löst diese Ära, die geprägt war von der internationalen Angst vor einem atomaren Dritten Weltkrieg - und vor einer möglichen Machtübernahme der USA durch die Kommunisten - heiße Debatten zwischen Historikern, Zeitzeugen und Künstlern aus. Es scheint, als wäre dieses Kapitel U.S. amerikanischer Geschichte bis in die heutige Zeit nicht verarbeitet. In dieser Arbeit sollen Aspekte der historischen und kulturellen Vorbedingungen dieser Ära vorgestellt werden, die, genauso wie die innenpolitische und außenpolitische Situation jener Zeit, den McCarthyismus ermöglichten. Die Methoden und Rechtfertigungen der Unterdrückungspraktiken staatlicher Einrichtungen sollen veranschaulicht werden. Weitere Fragen der Arbeit sind, wie sehr und ob überhaupt die außenpolitische Lage zwischen der zwar großen aber porösen Ostmacht Sowjetunion und der Westmacht USA die Aktionen im Inneren rechtfertigen konnten. Im Zusammenhang soll sich erschließen können, dass die Bedenken vor einer Bedrohung vom Kommunismus nicht grundlos, aber durchaus übertrieben waren. Ein kleiner Exkurs zur Situation der KPdUSA während dieser Zeit wird diese Argumentation im Folgenden stützen. An drei ausgewählten Beispielen soll zuletzt die Rezeption der Ära in der Kunst erläutert werden: Zum einen in Arthur Millers Drama 'Hexenjagd', dann in Elia Kazans Hollywood-Produktion 'On The Waterfront' und zuletzt in der Bildenden Kunst des Abstrakten Expressionismus. Die Auswirkungen des McCarthyismus auf die Biografien dieser Künstler werden der Vollständigkeit halber am Rande zusätzlich dargestellt. In der Arbeit wird gezeigt, dass der Konflikt zwischen 'kritischem Individuum' und konformistischer Gesellschaft, genauso wie das Problem der Loyalität gegenüber dem Staat und nahestehenden Personen und Kollegen andererseits ein allgegenwärtiges Thema für betroffene Künstler der USA war.
Title:Die Auswirkungen des McCarthyismusFormat:Kobo ebookPublished:July 16, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640104587

ISBN - 13:9783640104581

Look for similar items by category:

Reviews