Die Bedeutung des Gattungs- und Fiktionalitätsbegriffs im 'Erec'-Roman Hartmanns von Aue by Anonym

Die Bedeutung des Gattungs- und Fiktionalitätsbegriffs im 'Erec'-Roman Hartmanns von Aue

byAnonym

Kobo ebook | May 16, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$8.69 online 
$9.90 list price save 12%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Warum ist der Gattungs- oder Fiktionalitätsbegriff bedeutend? Muss man die Perspektive des Autors wirklich bis hin zur theoretischen Kategorisierung seines eigenen Werkes und zur Definition der jeweiligen Gattung kennen, um es angemessen interpretieren zu können? Diese Fragen sollen hier an ausgewählten Beispielen behandelt werden.

Title:Die Bedeutung des Gattungs- und Fiktionalitätsbegriffs im 'Erec'-Roman Hartmanns von AueFormat:Kobo ebookPublished:May 16, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638049094

ISBN - 13:9783638049092

Look for similar items by category:

Reviews