Die Bedeutung des M-Commerce als eigenständige Multi-Channel-Strategie des stationären Einzelhandels by Thomas Pichlmeier

Die Bedeutung des M-Commerce als eigenständige Multi-Channel-Strategie des stationären Einzelhandels

byThomas Pichlmeier

Kobo ebook | September 1, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$41.59 online 
$51.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,5, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Der stationäre Einzelhandel sieht sich seit Jahren mit stagnierenden Umsätzen und rückläufigen Gewinnspannen konfrontiert. Womit können zukünftig Wachstumsimpulse generieren? Für viele deutsche Einzelhändler ist die Antwort klar: mit dem Internet. Dabei ist das Internet, zumindest in Deutschland, der Vertriebskanal mit der höchsten Wachstumsdynamik. Und das Internet ist mobil geworden! Durch die starke Ausbreitung der Mobilfunktechnologie und der damit verbunden ständig steigenden Endgerätepenetration in den letzten Jahren und dank des andauernden technologischen Fortschritts ergeben sich eine Vielzahl neuer Einsatzmöglichkeiten und wirtschaftlicher Perspektiven. Der E-Commerce hat den Versandhandel verändert, der M-Commerce wird den stationären Einzelhandel verändern. Der M-Commerce führt die Ökonomie der Information und die Ökonomie der physischen Produkte wieder zusammen, was für den stationären Einzelhandel gravierende Folgen haben wird. Wurde der M-Commerce zu Beginn in ähnlicher Weise überschätzt wie der E-Commerce so besteht heute die Gefahr dass auf diese wesentliche Entwicklung nicht ausreichend, zu spät oder gar nicht reagiert wird. Angesichts der Vielzahl gescheiterter Neuerungen auf Grund mangelnder Nutzerakzeptanz wird deutlich, dass die Erlangung von Akzeptanz bei den Nachfragern von M-Commerce-Diensten die zentrale Herausforderung ist. Dabei wird in den nächsten Jahren eine Vielfalt von Anwendungsinnovationen ein hohes Maß an Innovationsbereitschaft an die Kunden stellen. Die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg dieser Innovation wird deren schnelle Diffusion sein. Eine beschleunigte Diffusion von M-Commerce-Diensten kann jedoch nur dann erfolgen, wenn möglichst viele Nachfrager diese neuen Anwendungen in Anspruch nehmen. Dies kann jedoch nur dann erfolgreich gelingen wenn den Kunden ein Mehrwert durch die Nutzung der neuen Dienste und Angebote vermittelt werden kann. Dies ist die Zentrale Aufgabe und Herausforderung der stationären Einzelhändler. Der M-Commerce als Informationstechnologie ermöglicht neue organisatorische Arrangements und tief greifende Veränderung von Geschäftsfeldern, Einzelhändler können diese Möglichkeiten nutzen, indem sie ihren Wirkungsbereich und ihre Leistungsangebot im Internet redefinieren, was zu einer Veränderung von Markt- und Branchengrenzen führt. Der M-Commerce bietet den Händlern jedoch nicht nur ein erhebliches Wachstumspotential, sondern er hilft auch nicht immanente Risiken zu minimieren.
Title:Die Bedeutung des M-Commerce als eigenständige Multi-Channel-Strategie des stationären EinzelhandelsFormat:Kobo ebookPublished:September 1, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640694473

ISBN - 13:9783640694471

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Die Bedeutung des M-Commerce als eigenständige Multi-Channel-Strategie des stationären Einzelhandels

Reviews