Die Bedeutung impliziten Wissens im Innovationsprozess: Zum Aufbau dynamischer Wettbewerbsvorteile by Christian BlümmDie Bedeutung impliziten Wissens im Innovationsprozess: Zum Aufbau dynamischer Wettbewerbsvorteile by Christian Blümm

Die Bedeutung impliziten Wissens im Innovationsprozess: Zum Aufbau dynamischer Wettbewerbsvorteile

byChristian Blümm

Paperback | July 29, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Christian Blümm untersucht den unternehmerischen Innovationsprozess, leitet aus einer fallstudienübergreifenden Analyse Hypothesen zur Bedeutung impliziten Wissens im Innovationsprozess ab und entwickelt erste Ansätze für ein strategisches Management dieser nur schwer greifbaren Unternehmensressource.
Dr. Christian Blümm war wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Joachim Büschken am Lehrstuhl für allgemeine Betriebswirtschaftlehre, Absatzwirtschaft und Marketing der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Er ist Marketingleiter der Erdgas Schwaben GmbH in Augsburg.
Loading
Title:Die Bedeutung impliziten Wissens im Innovationsprozess: Zum Aufbau dynamischer WettbewerbsvorteileFormat:PaperbackPublished:July 29, 2002Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:382447638X

ISBN - 13:9783824476381

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Das WissenskonzeptImplizites Wissen und InnovationsprozessEine empirische Untersuchung zur Bedeutung impliziten Wissens im Innovationsprozess: Fallstudien: Cytogenetik GmbH, Liposom GmbH, Medizintechnik GmbH, Photon GmbH