Die Bedeutung Von Artikel 5(f) Der Rassendiskriminierungskonvention Im Deutschen Recht: Diskriminierung Durch Private Beim Zugang Zu Gaststätten by Michaela FriesDie Bedeutung Von Artikel 5(f) Der Rassendiskriminierungskonvention Im Deutschen Recht: Diskriminierung Durch Private Beim Zugang Zu Gaststätten by Michaela Fries

Die Bedeutung Von Artikel 5(f) Der Rassendiskriminierungskonvention Im Deutschen Recht…

byMichaela Fries

Hardcover | July 22, 2003 | German

Pricing and Purchase Info

$153.50

Earn 768 plum® points
Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Artikel 5 (f) der Rassendiskriminierungskonvention verlangt von seinen Mitgliedstaaten, Rassendiskriminierung beim Zugang zu Gaststätten, Restaurants und anderen Servicebetrieben zu verbieten und in diesem Bereich Gleichheit durch und vor dem Gesetz herzustellen. Die Analyse der Autorin zeigt, dass die Norm nicht den Erlass eines Antidiskriminierungsgesetzes, sondern Prävention sowie effektiven Rechtsschutz und Schadensersatz bei Zuwiderhandeln gegen das Verbot gebietet. Die Untersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass das deutsche Recht diesem Anspruch grundsätzlich gerecht wird. Dennoch ist der ausreichenden rechtlichen Ausgestaltung bisher keine entsprechende praktische Anwendung gefolgt.
Title:Die Bedeutung Von Artikel 5(f) Der Rassendiskriminierungskonvention Im Deutschen Recht…Format:HardcoverDimensions:9.25 × 6.1 × 0.01 inPublished:July 22, 2003Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540404236

ISBN - 13:9783540404231

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Die völkerrechtlichen Verpflichtungen aus Artikel 5 (f) RDK.- Der Inhalt des Artikels 5 (f) RDK: Das Recht auf Zugang zu für die Öffentlichkeit vorgesehenen Orten und Dienstleistungen.- Der Anwendungsbereich des Artikels 5 (f) RDK: Rassendiskriminierung i.S.d. Artikels 1 RDK.- Die staatlichen Handlungspflichten.- Die Rechtslage in der Bundesrepublik Deutschland.- Schutz vor Rassendiskriminierung im Grundgesetz.- Gefahrenabwehrrecht.- Summary: The Meaning of Article 5 (f) of the International Convention on the Elimination of All Forms of Racial Discrimination under German Law.

Editorial Reviews

Aus den Rezensionen:". Die Autorin kommt das grosse Verdienst zu, die oft und kontrovers diskutierte Frage des Zugang zu Gaststätten ohne Rassendiskriminierung anhand der Rassendiskriminierungskonvention fundiert und unter Aufarbeitung der zahlreichen Dokumente des Ausschusses zur RDK bearbeitet zu haben. . Die Fokussierung auf die völkerrechtliche Ebene erlaubt . eine angemessene Tiefe. Die Studie ist der Autorin ganz ausgezeichnet gelungen. Die Schlussfolgerungen sind überzeugend und lassen sich durchaus im Kontext der . Umsetzungsdebatte zur RL 2000/43 EG verwenden. . eine wertvolle Grundlage ."(http://www.socialnet.de/rezensionen/3200.php)