Die Bedeutung Von Wohnimmobilienpreisen Für Die Geldpolitik: Bedingte Effekte Auf Die Wohnimmobilien- Und Private Konsumnachfrage by Marcel Schützenmeister

Die Bedeutung Von Wohnimmobilienpreisen Für Die Geldpolitik: Bedingte Effekte Auf Die Wohnimmobilien- Und Private Konsumnachfrage

byMarcel Schützenmeister

Paperback | May 22, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$84.50

Earn 423 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Marcel Schützenmeister zeigt in dem Buch theoretisch auf, unter welchen Bedingungen die Geldpolitik einen unmittelbaren Einfluss auf die Wohnimmobilien- und private Konsumnachfrage in einer Ökonomie ausübt. Eine weitere zentrale Erkenntnis ist, dass bei Erfüllung dieser Bedingungen die Geldpolitik Wohnimmobilienpreisentwicklungen zwar berücksichtigen, aber nicht darauf reagieren muss. Die Ergebnisse der anschließenden empirischen Studie für die Ökonomien Deutschland, USA und Vereinigtes Königreich stützen den entwickelten theoretischen Erklärungsansatz.
Marcel Schützenmeister schloss seine Promotion 2015 am Lehrstuhl für Monetäre Ökonomie und öffentlich-rechtliche Finanzwirtschaft der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erfolgreich ab. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Analyse der Interaktion zwischen Finanzsystem und Realwirtschaft.
Loading
Title:Die Bedeutung Von Wohnimmobilienpreisen Für Die Geldpolitik: Bedingte Effekte Auf Die Wohnimmobilie...Format:PaperbackProduct dimensions:8.27 X 5.83 X 0 inShipping dimensions:8.27 X 5.83 X 0 inPublished:May 22, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658098554

ISBN - 13:9783658098551

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category:

Table of Contents

Grundzüge theoretischer Erklärungsansätze und empirische Befunde.- Theoretische Beziehungen zwischen privater Konsumnachfrage, Wohnimmobilienpreisen und Zentralbank.- Theoretische Bedeutung von Wohnimmobilienpreisen für die Geldpolitik.- Empirische Überprüfung der transmissionstechnischen Wirkung von Wohnimmobilienpreisen auf die private Konsumnachfrage.