Die Beobachtung journalistischer Akteure: Optionen einer empirisch-kritischen Journalismusforschung by Johannes RaabeDie Beobachtung journalistischer Akteure: Optionen einer empirisch-kritischen Journalismusforschung by Johannes Raabe

Die Beobachtung journalistischer Akteure: Optionen einer empirisch-kritischen Journalismusforschung

byJohannes Raabe

Paperback | March 15, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$116.95

Earn 585 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Untersuchung fragt nach den sozialen Positionen und kulturellen Orientierungen von Journalisten als sozialen Akteuren in der Gesellschaft. Dazu wurde im Rahmen einer Repräsentativ-Befragung von über 1.000 Journalisten bayerischer Medienredaktionen deren Zugehörigkeit zu den verschiedenen sozialen Milieus der Gesellschaft rekonstruiert. In kritischer Abgrenzung von individualistischen und funktionalistisch-systemtheoretischen Journalismustheorien wird die Relevanz dieser kulturellen Orientierungen für die soziale Praxis journalistischen Handelns herausgearbeitet.
Dr. Johannes Raabe ist wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Loading
Title:Die Beobachtung journalistischer Akteure: Optionen einer empirisch-kritischen JournalismusforschungFormat:PaperbackPublished:March 15, 2005Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531140337

ISBN - 13:9783531140339

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Einleitung - Traditionen und Ansätze der Journalismusforschung - Zwischenbetrachtung: Wissenschaftstheoretische Klärungen, Sozialtheoretische Klärungen - Grundzüge einer empirisch-kritischen Analyse des Journalismus:Theoriegrundlage und Forschungsverständnis, Zu den journalismusrelevanten Strukturen, Zu den Akteuren des Journalismus, Journalismus als soziales Feld - Schluss

Editorial Reviews

"[Raabe] bereichert [...] die aktuelle Theoriediskussion in der Journalismusforschung um einige wertvolle Anregungen." Medien & Kommunikationswissenschaft, 03/2007