Die bilanzielle Behandlung von Handy-Subventionen bei Mobilfunkunternehmen by Alexandra CoenenbergDie bilanzielle Behandlung von Handy-Subventionen bei Mobilfunkunternehmen by Alexandra Coenenberg

Die bilanzielle Behandlung von Handy-Subventionen bei Mobilfunkunternehmen

byAlexandra CoenenbergForeword byProf. Dr. Michael Heinhold

Paperback | May 24, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$104.20 online 
$116.95 list price save 10%
Earn 521 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Am Beispiel von Handy-Subventionen (Abschluss eines zweijährigen Mobilfunkdienstleistungsvertrags in Verbindung mit dem Kauf eines Handys für 1,-- Euro) untersucht Alexandra Coenenberg, ob bei Kopplungsgeschäften ein aktiver Bilanzansatz anzusetzen ist. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass nur der sofortige Betriebsausgabenabzug zu einem rechtlich systematisch richtigen Ergebnis führt. Anschließend zeigt sie in einer ökonomischen Analyse die steuerlichen und wirtschaftlichen Konsequenzen der unterschiedlichen bilanziellen Behandlung auf.
Dr. Alexandra Coenenberg promovierte bei Prof. Dr. Michael Heinhold am Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Steuerlehre der Universität Augsburg. Sie ist Steuerberaterin/Managerin bei Ernst&Young in Frankfurt am Main.
Loading
Title:Die bilanzielle Behandlung von Handy-Subventionen bei MobilfunkunternehmenFormat:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:May 24, 2007Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835007637

ISBN - 13:9783835007635

Reviews

Table of Contents

Wirtschaftliche und rechtliche Einordnung der Vergabe von MobilfunktelefonvergünstigungenGrundlagen für die Bilanzierung und Bildung von Bewertungseinheiten in der SteuerbilanzKonkreter Bilanzansatz in der Steuerbilanz der MobilfunkunternehmenÖkonomische Analyse der Vergabe von Mobilfunktelefonvergünstigungen