Die Biomedizinkonvention des Europarates: Humanforschung - Transplantationsmedizin - Genetik, Rechtsanalyse und Rechtsvergleich by Wiltrud C. RadauDie Biomedizinkonvention des Europarates: Humanforschung - Transplantationsmedizin - Genetik, Rechtsanalyse und Rechtsvergleich by Wiltrud C. Radau

Die Biomedizinkonvention des Europarates: Humanforschung - Transplantationsmedizin - Genetik…

byWiltrud C. Radau

Paperback | June 20, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$181.71 online 
$206.95 list price save 12%
Earn 909 plum® points

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Biomedizinkonvention des Europarates erlässt völkerrechtlich verbindliche Regelungen für die Human- und Embryonenforschung, Organtransplantation, Genanalyse und -therapie. In Deutschland ist die Konvention äußerst umstritten. Aus Angst, das verfassungsrechtlich gebotene und gesetzlich gewährleistete Schutzniveau könnte unterlaufen werden, wird ein Beitritt überwiegend abgelehnt. Die vorliegende Schrift analysiert, untersucht und vergleicht.
Title:Die Biomedizinkonvention des Europarates: Humanforschung - Transplantationsmedizin - Genetik…Format:PaperbackDimensions:437 pagesPublished:June 20, 2006Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540344756

ISBN - 13:9783540344759

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Die Biomedizinkonvention des Europarates: Humanforschung - Transplantationsmedizin - Genetik, Rechtsanalyse und Rechtsvergleich

Reviews

Table of Contents

Rechtsgüterschutz in der Biomedizin.- Zentrale Grundrechte in der Biomedizin.- Europäisches Menschenrechtsübereinkommen zur Biomedizin - Biomedizinkonvention (BMK).- Medizinische Forschung an Einwilligungsunfähigen.- Lebendorganspende zu Transplantationszwecken.- Prädiktive Gentests.- Forschung an Embryonen in vitro.- Gentherapie.- Schlussbetrachtung.

Editorial Reviews

Aus den Rezensionen:". Es ist . das Verdienst der Autorin, diesen Bereich interdisziplinär und länderübergreifend zu durchleuchten. Ein konkurrenzloses Werk für eine Zukunft, die schon begonnen hat!" (www.buchkatalog.de)