Die Blockfreien-Bewegung seit 1989 by Marie-Luise PörtnerDie Blockfreien-Bewegung seit 1989 by Marie-Luise Pörtner

Die Blockfreien-Bewegung seit 1989

As told byMarie-Luise Pörtner

Paperback | June 19, 1997 | German

Pricing and Purchase Info

$59.43 online 
$90.95 list price save 34%
Earn 297 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Sich heute, das heißt über zehn Jahre nach dem Beginn des Tauwetters zwischen Ost und West und fast sechs Jahre nach dem Zerfall des Warschauer Paktes mit der Block­ freien-Bewegung zu beschäftigen, mag auf den ersten Blick nicht gerade aktuell erscheinen oder dem in den westlichen Industriestaaten vorherrschenden ,,Forschungs­ mainstream" entsprechen. Ganz anders als in vielen Mitgliedstaaten der Bewegung wird diese in Buropa und den USA angesichts des Zusammenbruchs des ,,real existierenden Sozialismus'" und der Auflösung des bipolaren Blocksystems in der Regel als Relikt des Kalten Krieges und damit als "auslaufendes Modell" betrachtet. Daß die über nahezu drei Jahrzehnte als durchaus ernstzunehmende Akteure der Welt­ politik geltenden Blockfreien von Politik, Wissenschaft und Öffentlichkeit heute kaum mehr wahrgenommen werden, bedeutet meines Erachtens jedoch nicht, daß die Bewe­ gung nach dem Ende des Ost-West-Konflikts zwangsläufig irrelevant, ihre Ziele und Forderungen uninteressant oder illegitim wären. Um Aussagen hierüber zu treffen, bedarf es vielmehr einer genauen Untersuchung der Entwicklung sowohl der Blockfreien-Bewe­ gung als auch der internationalen Beziehungen seit 1989. In Anbetracht der mit dem Wegfall der Ost-West-Konfrontation eher noch zunehmen­ den Vernachlässigung der Probleme und Interessen militärisch und I oder wirtschaftlich schwacher Staaten und deren Bevölkerungen habe ich mich bemüht, diese Untersuchung so unvoreingenommen, das heißt frei von westlich geprägten Sichtweisen wie möglich vorzunehmen. Eine erste Fassung dieser Arbeit wurde vom Fachbereich Sozialwissenschaften der Johannes Gutenberg -Universität Mainz als Hausarbeit zur Erlangung des Akademischen Grades eines Magister Artium angenommen.
Marie-Luise Pörtner studierte Politikwissenschaft, Publizistik und Romanistik an der Universität Mainz und der universidade Clássica Lissabon. Sie ist in der Praxis tätig.
Loading
Title:Die Blockfreien-Bewegung seit 1989Format:PaperbackPublished:June 19, 1997Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824442094

ISBN - 13:9783824442096

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Die Blockfreien-Bewegung von ihrer Gründung 1961 bis zur achten Gipfelkonferenz 1986 - 1986 bis 1989: Der weltpolitische Wandel und die Blockfreien-Bewegung - Die neunte Gipfelkonferenz der Blockfreien-Bewegung in Belgrad (4. - 7. September 1989) - 1989 bis 1992: Die Blockfreien-Bewegung in der Krise -Die zehnte Gipfelkonferenz der Blockfreien-Bewegung in Jakarta (1. - 6. September 1992) - 1992 bis 1995: Das Comeback der Blockfreien-Bewegung? - Die elfte Gipfelkonferenz der Blockfreien-Bewegung in Cartagena (14. - 20. Oktober 1995) - Zusammenfassung und Ausblick