Die Darstellung des englischen Klassensystems in George Orwells frühen Werken by Sebastian Selle

Die Darstellung des englischen Klassensystems in George Orwells frühen Werken

bySebastian Selle

Kobo ebook | November 10, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 2,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Anglistik und Amerikanistik), Veranstaltung: HS George Orwell and His Times, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll anhand seines ersten veröffentlichen Buches 'Down and Out in Paris and London' und den beiden Romanen 'A Clergyman`s Daughter' und 'Keep the Aspidistra Flying' gezeigt werden wie Orwell das englische Klassensystem darstellt, welche persönliche Entwicklung er in seinen Betrachtungen durchlebte und welche Schlussfolgerungen seine Erfahrungen nach sich zogen. Da ein Hauptaugenmerk bei George Orwell immer auf der Frage lag, ob ein Überwinden der Klassengrenzen möglich sei, soll auch in dieser Arbeit der Schwerpunkt auf diesem Problemkomplex liegen. Hier soll die Entwicklung Orwells, vom jungen, schuldbewussten Schriftsteller, der ein Einreißen der Klassengrenzen nicht nur für möglich sondern auch für notwendig hielt, hin zum anerkannten Autor, der diese Thesen klar verneint und die Überwindung des Hasses, der Vorurteile und der Isolation, nicht aber die Gleichmachung der Gesellschaft als oberstes Ziel ausweist, bewiesen werden
Title:Die Darstellung des englischen Klassensystems in George Orwells frühen WerkenFormat:Kobo ebookPublished:November 10, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640208900

ISBN - 13:9783640208906

Look for similar items by category:

Reviews