Die Dekoration der Institution Schule: Filminterpretationen nach der dokumentarischen Methode by Astrid BaltruschatDie Dekoration der Institution Schule: Filminterpretationen nach der dokumentarischen Methode by Astrid Baltruschat

Die Dekoration der Institution Schule: Filminterpretationen nach der dokumentarischen Methode

byAstrid Baltruschat

Paperback | May 27, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$75.67 online 
$103.95 list price save 27%
Earn 378 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

In welcher Weise wird das Handeln der Akteure in der Schule im Sinne einer strukturierenden Struktur bestimmt? Welche Muster des Handelns lassen sich rekonstruieren? Unter Rückgriff auf die dokumentarische Methode ergeben sich aus den Orientierungen der beiden schulischen Akteursgruppen Schüler und Lehrer neue Erkenntnisse: Beide Gruppen scheinen auf je eigene Weise an einem 'zeremoniellen Rollenspiel' beteiligt zu sein, in dem die aktuell propagierte Programmatik von Schule zur Aufführung gebracht wird. Gleichzeitig werden aber gerade durch diese Praxis eben genau diese Ideale und Leitziele konterkariert.
Dr. Astrid Baltruschat ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.
Loading
Title:Die Dekoration der Institution Schule: Filminterpretationen nach der dokumentarischen MethodeFormat:PaperbackPublished:May 27, 2010Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531171232

ISBN - 13:9783531171234

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Filminterpretation nach der dokumentarischen Methode - Der Schülerfilm 'Melanchthon - find ich super!' - Der Lehrerfilm 'Kammer des Schreckens oder: Realschule in Zeiten der Revaluation' - Die Dekoration der Institution Schule - Reflexion des aktuellen schulpädagogischen Diskurses - Das Muster der 'Dekoration' in seine Relevanz für Schule und Schulpädagogik