Die Deutschstunde von Siegfried Lenz und ihre übersetzerische Behandlung im Translat von Jesús Ruiz unter besonderer Berücksichtigung der Aspekte Kuns by Vicente Berezo

Die Deutschstunde von Siegfried Lenz und ihre übersetzerische Behandlung im Translat von Jesús Ruiz…

byVicente Berezo

Kobo ebook | December 14, 2003 | German

Pricing and Purchase Info

$29.19 online 
$36.39 list price save 19%

Available for download

Not available in stores

about

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der vorliegenden Diplomarbeit ist es, die spanische Übersetzung von Jesús Ruiz1 des Romans Deutschstunde 2 von Siegfried Lenz zu analysieren. Aufgrund des großen Umfangs des Gesamtwerkes und der Unmöglichkeit einer Gesamtkritik im Rahmen dieser Arbeit durchzuführen, wurden zwei bedeutende Aspekte des Romans, der Kunstbegriff und der Landschaftsbegriff ausgewählt, um auf diese näher einzugehen. Diese zwei Aspekte spielen innerhalb des Romans eine wichtige Rolle und in dieser Arbeit werden sie als roter Faden dienen, um uns bei der gesamten Analyse und Kritik der Übersetzung behilflich zu sein. Es wird in dieser Diplomarbeit die Ansicht vertreten, daß man den Ausgangstext (AT), bevor man eine Übersetzung anfertigt, genau analysieren soll. Bei der Analyse sollte man sich der hermeneutischen Interpretation bedienen, die die wichtigsten Charakteristika des ATs ans Licht führt. Diese hermeneutische Auslegung ist unerläßlich, wenn es sich beim AT um einen literarischen Text (wie im Fall der Deutschstunde) handelt. Daher werden im ersten Teil der Arbeit mit der Überschrift 'Die hermeneutische Interpretation von Texten' die Hauptmerkmale dieser Disziplin und ihre Anwendbarkeit auf die Übersetzung untersucht. Im ersten Teil der Arbeit wird also näher auf den Begriff der Hermeneutik und dessen Bezug auf die Interpretation von Texten eingegangen; Zunächst wird eine allgemeine Theorie erörtert, danach werden die Grundlagen und Schlußfolgerungen dieser Theorie im Hinblick auf die übersetzerische Tätigkeit untersucht. Im zweiten Teil dieser Arbeit wird der gesamte Roman Deutschstunde unter Berücksichtigung der hermeneutischen Auslegung analysiert. Es handelt sich dabei nicht um eine vollständige Analyse, da sie nicht das Ziel der vorliegenden Arbeit ist, sondern um eine Darstellung der für eine spätere Kritik der Übersetzung relevantesten Merkmale des Romans. Die hermeneutische Interpretation von Texten im Hinblick auf die übersetzerische Tätigkeit wird angewandt, um die wichtigsten Merkmale des Werkes Deutschstunde aufzuzeigen. [...] 1 Siegfried Lenz, Lección de alemán. Spanische Übersetzung aus dem Deutschen von Jesús Ruiz (Barcelona: Luís de Caralt Ed., 1973). Nachfolgend zitiert als ZT1 und Seitenangabe. 2 Siegfried Lenz, Deutschstunde (Hamburg: Hoffmann und Campe Verlag, 1968). Nachfolgend zitiert als AT und Seitenangabe.

Title:Die Deutschstunde von Siegfried Lenz und ihre übersetzerische Behandlung im Translat von Jesús Ruiz…Format:Kobo ebookPublished:December 14, 2003Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638239462

ISBN - 13:9783638239462

Look for similar items by category:

Reviews