Die Dichtung Herzog Ernst im Licht der Heterogenität ihrer Motivkomplexe und deren Verknüpfung by Jennifer Koch

Die Dichtung Herzog Ernst im Licht der Heterogenität ihrer Motivkomplexe und deren Verknüpfung

byJennifer Koch

Kobo ebook | April 27, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$5.89 online 
$6.49 list price save 9%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Germanistische Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Herzog Ernst, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Nur wenige deutsche Dichtungen des Mittelalters können für sich in Anspruch nehmen, seit ihrer Entstehung immer wieder neu gestaltet worden zu sein und in ungebrochener Kontinuität bis in unsere Zeit als Dichtung zu leben.' So erfreute sich die Dichtung vom Herzog Ernst in der Tat einer großen Beliebtheit, die wohl in der Verknüpfung zweier heterogener Stoffkreise, einem historischen Reichsteil und einer abenteuerlichen Orientfahrt, , begründet ist. Dabei unterliegt die Struktur der Dichtung maßgeblich deren Einfluss, da diese auf diese Weise in zwei Teile geteilt wird, die kaum eine Verbindung zueinander zu haben scheinen. Dennoch ist es dem Dichter gelungen, diese beiden Themen so miteinander zu verknüpfen, sodass die Herzog Ernst Dichtung im Lichte einer Einheit steht und also solche auch gelesene wird. Deshalb wirft gerade diese Heterogenität unweigerlich die Frage auf, wie zwei so unterschiedliche Themenkomplexe in eine einheitliche Struktur gebracht worden sind. Innerhalb dieser Arbeit gilt es dieser Frage nachzugehen. Beginnend mit der Struktur der Motivkomplexe, soll zunächst noch einmal die Heterogenität der Stoffe herausgearbeitet werden, indem die Struktur ihrer Motive erörtert wird. Damit verbunden, wird auch eine Analyse der Quellen, auf welche die Motive aufbauen, erfolgen, um anschließend nach ihrer Verknüpfung zu fragen. An dieser Stelle soll darauf hingewiesen werden, dass sich die folgenden Ausführungen, insbesondere die Zitate, sich ausschließlich auf die Fassung B des Herzog Ernst beziehen.

Title:Die Dichtung Herzog Ernst im Licht der Heterogenität ihrer Motivkomplexe und deren VerknüpfungFormat:Kobo ebookPublished:April 27, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:364032319X

ISBN - 13:9783640323197

Look for similar items by category:

Reviews