Die Dido-Episode und die Lavinia-Episode in Vergils 'Aeneis', im 'Roman d'Enéas' vom Anonymus und in Veldekes 'Eneasroman' by Janine Kapol

Die Dido-Episode und die Lavinia-Episode in Vergils 'Aeneis', im 'Roman d'Enéas' vom Anonymus und…

byJanine Kapol

Kobo ebook | May 7, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der römische Dichter Vergil arbeitete im ersten Jahrhundert vor Christus an dem Versepos ,,Aeneis', das einen der Gründungsmythen Roms behandelt. In 12 Büchern wird das Schicksal des Trojaners Aeneas, Sohn der Venus, auf dem Weg nach Latium beschrieben. Aus seinem Geschlecht stammen Romulus und Remus, die in der Mythologie die Stadt Rom 753 v. Chr. gegründet haben. Das berühmte Versepos erfuhr im Mittelalter zwei wichtige Adaptationen. Mitte des zwölften Jahrhunderts erschien der ,,Roman d'Enéas' eines uns unbekannten Verfassers auf Altfranzösisch. Nur wenige Jahrzehnte später versuchte sich auch der deutsche Dichter Heinrich von Veldeke an dem antiken Stoff.

Title:Die Dido-Episode und die Lavinia-Episode in Vergils 'Aeneis', im 'Roman d'Enéas' vom Anonymus und…Format:Kobo ebookPublished:May 7, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640616901

ISBN - 13:9783640616909

Reviews