Die Dido-Minne in Heinrich von Veldekes Eneasroman by Nelli Schulz

Die Dido-Minne in Heinrich von Veldekes Eneasroman

byNelli Schulz

Kobo ebook | May 16, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz, Veranstaltung: Proseminar: Heinrich von Veldeke 'Eneasroman', 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der 'Eneasroman' von Heinrich von Veldeke berichtet über die Flucht des Eneas aus dem brennenden Troja, die schicksalshafte Liebesbeziehung zur karthagischen Königin Dido und schließlich von seiner glückenden Erringung der Landesherrschaft und der Gründung des späteren Rom. Die umfangreiche Dichtung in Reimpaarversen ist der erste deutschsprachige Antikenroman und setzt den Anfang des höfischen Romans in deutscher Sprache. Hierbei handelt es sich um eine Bearbeitung des altfranzösischen 'Roman d'Eneas', der um 1160 wohl im Umkreis des anglo-normannischen Hofes Heinrichs II. entstand; dieser ist ebenfalls eine Bearbeitung von Vergils lateinischem Epos 'Aeneis'. Im Folgenden möchte ich mich speziell mit der Dido-Minne in Veldekes Werk auseinandersetzen.
Title:Die Dido-Minne in Heinrich von Veldekes EneasromanFormat:Kobo ebookPublished:May 16, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638784215

ISBN - 13:9783638784214

Look for similar items by category:

Reviews