Die doppelte Anthropologie Maria Montessoris by Ramesberger Hubert

Die doppelte Anthropologie Maria Montessoris

byRamesberger Hubert

Kobo ebook | February 5, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$12.79 online 
$15.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, Note: gut, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: Fröbel und Montessori im Vergleich, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Maria Montessori gilt als Reformpädagogin, die maßgeblich das Weltbild der Pädagogik beeinflusste und immer noch beeinflusst. Die Reformpädagogik in der Zeit zwischen 1890 und 1933 bedeutete, vor allem vor dem Ersten Weltkrieg, die Anwendung pädagogischer Reflexion auf die historisch-gesellschaftliche Situation aus der eine Vielfalt unterschiedlicher Ansätze zur Erneuerung der Schule und der Erziehung hervorgingen. Anlässe in Deutschland waren damals der um 1900 abgeschlossene Aufbau eines verschulten, bürokratisierten, selektiven Schulsystems im wilhelminischen Obrigkeitsstaat und der mit der Industrialisierung, Verstädterung und Mobilität einhergehende gesellschaftliche, technische, ökonomische und kulturelle Umbruch. Mit der Modernität reformpädagogischen Denkens und Handelns verbanden sich Vorstellungen von einer entbürokratisierten Schule, von freiheitlich demokratischen Lebensverhältnissen und liberalen, kindorientierten Bildungsidealen. Beschäftigt man sich näher mit der pädagogischen Anthropologie Maria Montessoris, wird man unweigerlich mit zwei unterschiedlichen Positionen ihrer Anthropologie konfrontiert. Die eine Position ist von einem individuellen Charakter geprägt. Sie behandelt die kindzentrierte Entwicklung des Kindes. Die Entwicklung hin zum Individuum. Die andere Position beschreibt die Entwicklung des Kindes hin zum mittleren Menschen. Hier steht nicht das Kind mit seinen individuellen Eigenschaften im Mittelpunkt sondern der von Adolphe Quetelet errechnette >> homme moyen <. es="" soll="" deutlich="" _werden2c_="" dass="" montessoris="" fokus="" aufs="" ganze="" gerichtet="" ist.="" die="" be-arbeitung="" dieser="" beiden="" positionen="" innerhalb="" der="" _pc3a4_dagogischen="" anthropologie="" von="" maria="" montessori="" stellt="" den="" inhalt="" seminarbarbeit="" dar.="" dabei="" gehe="" ich="" zuerst="" _nc3a4_her="" auf="" kindzentrierte="" betrachtungsweise="" _ein2c_="" bevor="" im="" punkt="" zwei="">> homme moyen <_20_nc3a4_her20_bearbeite.20_um20_verschiedene20_annahmen20_und20_aussagen20_zu20_be-20_bzw.20_zu20_entkrc3a4_ften2c_20_bediene20_ich20_mich20_zeitweilig20_zitaten20_von20_der20_protagonistin20_beziehungsweise20_von20_den20_im20_literaturverzeichnis20_aufgefc3bc_hrten20_autoren.20_dass20_diese20_anthropologie20_jedoch20_nicht20_unreflektiert20_c3bc_bernommen20_werden20_sollte20_und20_von20_zwei20_ganz20_unterschiedlichen20_positionen20_dominiert20_wird2c_20_die20_wiederum20_mit20_einer20_vielzahl20_von20_problemen20_behaftet20_sind2c_20_versuche20_ich20_in20_dieser20_seminararbeit20_darzustellen. _nc3a4_her="" bearbeite.="" um="" verschiedene="" annahmen="" und="" aussagen="" zu="" be-="" bzw.="" _entkrc3a4_ften2c_="" bediene="" ich="" mich="" zeitweilig="" zitaten="" von="" der="" protagonistin="" beziehungsweise="" den="" im="" literaturverzeichnis="" _aufgefc3bc_hrten="" autoren.="" dass="" diese="" anthropologie="" jedoch="" nicht="" unreflektiert="" _c3bc_bernommen="" werden="" sollte="" zwei="" ganz="" unterschiedlichen="" positionen="" dominiert="" _wird2c_="" die="" wiederum="" mit="" einer="" vielzahl="" problemen="" behaftet="" _sind2c_="" versuche="" in="" dieser="" seminararbeit="">
Title:Die doppelte Anthropologie Maria MontessorisFormat:Kobo ebookPublished:February 5, 2005Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:363834701X

ISBN - 13:9783638347013

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Die doppelte Anthropologie Maria Montessoris

Reviews