Die E-Theorie: über die Physik des Bewusstseins by Tobias Pantenburg

Die E-Theorie: über die Physik des Bewusstseins

byTobias Pantenburg

Kobo ebook | July 13, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$94.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Abstract Das Werk ist in zwei Bücher unterteilt. Buch 1: „Die Theorie über die Physik des Bewusstseins“ erläutert die Parameter und deren Abhängigkeiten der im zweiten Buch beschriebenen Formel. In einer kausalen Struktur bilden Informations-Räume (=Input) den Ausgangspunkt für die Bewusstseinsbildung (=Prozess) und das Verhalten (=Output), welches gleichzeitig wieder einen Teil der Wahrnehmung bildet. Der Bewusstseinsbildungs-Prozess beschreibt die Zusammenhänge zwischen dem Fühlen und dem Denken. Die Entstehung der Basis-Emotionen wird in Beziehung zu den menschlichen Grundbedürfnissen gesetzt. Die Entstehung der Geisteskräfte ergibt sich aus der Abweichung eines positiven oder negativen Informations-Raumes von der Entwicklungserwartung. Diese wiederum ergibt sich aus der Extrapolation der Erfahrungs-Räume in die Zukunft. So bildet sich Bewusstsein kontinuierlich aus emotionalen Ist- zu intellektuellen Soll-Vergleichen der aufgenommenen Informations-Muster mit bereits gespeicherten Informations-Mustern. Aus dem Überschuss, bzw. dem Defizit an Bewusstseins-Energie resultiert schließlich das Potential für das Handeln der Person. Buch 2: „Die Theorie über die Mathematik des Bewusstseins“ leitet aus dem physikalischen Gesetz Energie = Kraft x Weg Parallelen für das menschliche Bewusstsein ab. Dabei werden der Körper mit seinen Emotionen und der Geist mit seinem Willen und seiner Einbildung als Kräfte die beschrieben. Als Weg wird Information verstanden, die permanent über die Sinnes-Organe aufgenommen wird. Der naturwissenschaftliche Ansatz ergibt sich aus der vektoriellen Darstellung von Informationen und Kräften, die in einer Bewusstseins-Matrix resultiert.
Title:Die E-Theorie: über die Physik des BewusstseinsFormat:Kobo ebookPublished:July 13, 2015Publisher:Books on DemandLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3739273291

ISBN - 13:9783739273297

Look for similar items by category:

Reviews