Die Einführung der Budgetierung: Neue Effizienz der Verwaltung oder Kontrollverlust des Parlaments? by Kristopher Gradtke

Die Einführung der Budgetierung: Neue Effizienz der Verwaltung oder Kontrollverlust des Parlaments?

byKristopher Gradtke

Kobo ebook | July 19, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$10.69 online 
$12.99 list price save 17%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Examensarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Sonstiges, Note: 8, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Veranstaltung: Schwerpunktbereich Verwaltungswissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kann durch das kameralistische Haushaltsrecht die Steuerung und die Kontrolle der Verwaltung durch das Parlament erfolgen. Wie könnte eine Kompensation für den Verzicht auf einige oder alle dieser steuernden Mechanismen im Rahmen der Budgetierung aussehen? Wie ist dies unter dem Gesichtspunkt des Demokratieprinzips zu beurteilen? Im Hinblick auf diese Fragen, habe ich mich mit dem Thema der klassischen kameralistischen Haushaltsführung beschäftigt. Welche Vor- und welche Nachteile birgt dieses Buchführungssystem? Ich werde erläutern welche Möglichkeiten zur Einsparungen entstehen durch einen Orientierungswandel in der Verwaltung durch die Einführung der Budgetierung und welche rechtlichen Probleme dabei zu beachten sind unter dem Gesichtspunkt der demokratischen Legitimation des Haushaltsrechts.

Title:Die Einführung der Budgetierung: Neue Effizienz der Verwaltung oder Kontrollverlust des Parlaments?Format:Kobo ebookPublished:July 19, 2012Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656238065

ISBN - 13:9783656238065

Look for similar items by category:

Reviews