Die Elbensprache Sindarin in J.R.R. Tolkiens 'Der Herr der Ringe'. Eine Einführung by Sabrina Wein

Die Elbensprache Sindarin in J.R.R. Tolkiens 'Der Herr der Ringe'. Eine Einführung

bySabrina Wein

Kobo ebook | July 23, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Geheim- und Tabusprachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Kinostart der Verfilmung des ersten Bandes der Tolkien-Trilogie 'Der Herr der Ringe - Die Gefährten' im Jahre 2001 fand die Elbensprache Sindarin ihren Durchbruch auch bei jenen, die sich zuvor nicht mit Tolkien beschäftigt hatten. Bereits im Prolog wird der Zuschauer in Form eines Gedichtes mit der fremd klingenden Sprache konfrontiert. Wenige wissen, dass das Elbische bereits durch die erste schriftliche Veröffentlichung im Original 1954 in 'Der Herr der Ringe' bekannt wurde. Der englische Professor John Ronald Reuel Tolkien schuf seine Sprachen nicht für sein Erzählwerk, sondern umgekehrt. Das Ziel dieser Ausarbeitung soll es sein, einen tieferen Eindruck in die von Tolkien geschaffene Kunstsprache Sindarin zu geben. Sie soll in die Gesamtheit der Sprachen in Mittelerde eingeordnet werden und in Form einer Einführung dem Leser vorgestellt werden.

Title:Die Elbensprache Sindarin in J.R.R. Tolkiens 'Der Herr der Ringe'. Eine EinführungFormat:Kobo ebookPublished:July 23, 2015Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668021716

ISBN - 13:9783668021716

Look for similar items by category:

Reviews