Die Entstehung des Neuen in der Adoleszenz: Individuation, Generativität und Geschlecht in modernisierten Gesellschaften by Vera KingDie Entstehung des Neuen in der Adoleszenz: Individuation, Generativität und Geschlecht in modernisierten Gesellschaften by Vera King

Die Entstehung des Neuen in der Adoleszenz: Individuation, Generativität und Geschlecht in…

byVera King

Paperback | May 7, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$76.12 online 
$90.95 list price save 16%
Earn 381 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Zentrales Anliegen des Buchs ist es, ein theoretisches Konzept der Lebens- und Entwicklungsphase zwischen 'Kindheit' und 'Erwachsensein' darzulegen und dabei soziale Wandlungen von Generationen- und Geschlechterverhältnissen zu berücksichtigen. Diese zweite Auflage eröffnet zugleich die Reihe "Adoleszenzforschung",  in der in einer transdisziplinär ausgerichteten Perspektive variierende Ausgestaltungen von ,Jugend' ausgelotet werden.

Vera King, Prof. Dr. phil. habil., Soziologin, ist Professorin mit dem Schwerpunkt Sozialisationsforschung am Fachbereich für Allgemeine, Interkulturelle und International vergleichende Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg.
Loading
Title:Die Entstehung des Neuen in der Adoleszenz: Individuation, Generativität und Geschlecht in…Format:PaperbackPublished:May 7, 2013Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658013494

ISBN - 13:9783658013493

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Jugend- und Adoleszenzforschung.- Zur Soziologie der Adoleszenz.- Sozialer und individueller Wandel: Individualisierubng und soziale Ungleichheit.- Angleichungen und Ungleichheiten in den Geschlechterbeziehungen der Adoleszenz.- Schwerpunkt Familie in der Adoleszenz: Individuation, Generativität, Geschlecht.- Schwerpunkt Körperbedeutungen in der Adoleszenz: Generativität, Individuation und Geschlecht.- Schwerpunkt Peer Group: Individuation, Generativität und Geschlecht im jugendkulturellen Raum.- Kreativität und Adoleszenz.

Editorial Reviews

". Das Buch richtet sich an alle, die an der Jugend- und Adoleszenzforschung interessiert sind, insbesondere an Forschende und Studierende der Psychologie oder Erziehungsoder Sozialwissenschaften." (PiD - Psychotherapie im Dialog, Heft 2, 2017)