Die Entwicklung der Liebesbeziehung in 'David Tage Mona Nächte' von Andreas Steinhöfel und Anja Tuckermann by Anne Nickel

Die Entwicklung der Liebesbeziehung in 'David Tage Mona Nächte' von Andreas Steinhöfel und Anja…

byAnne Nickel

Kobo ebook | June 19, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Jugend- und Adoleszenzliteratur, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei meiner Arbeit soll zunächst das Genre ´Briefroman´ kurz beleuchtet werden, um später die Relevanz formaler Einflüsse darstellen zu können. Darauf folgt eine Beschreibung der Entstehung des Romans. Danach soll die Geschichte selbst betrachtet werden. Nach einer Beschreibung der beiden Hauptfiguren und ihrer Lebenssituation werde ich auf die Liebesbeziehungen der beiden eingehen, wobei ich diese im Kontext des jeweiligen Teils der Geschichte beschreiben werde. Gegen Ende der Arbeit möchte ich klären, ob die Form des Briefromans das Thema der Geschichte trägt oder eher beschränkt. Darauf folgt das Fazit. Im Folgenden möchte ich auf die spezielle Form des Briefromans zu sprechen kommen und die Probleme ansprechen, die diese Form des Schreibens aufwerfen könnte. Als Briefroman versteht man einen aus fiktiven Briefen komponierten Roman, bei dem die Briefe einem oder mehreren Protagonisten zugeschrieben und oft von einem ebenfalls fiktiven Herausgeber eingeleitet werden. Es gibt also keinen Erzähler, der das Geschehen schildert, da die Figuren selbst in ihren Briefen zu Wort kommen und somit zu Ich-Erzählern werden. Aus diesem Grund kann das Werk sehr viel authentischer auf den Leser wirken.

Title:Die Entwicklung der Liebesbeziehung in 'David Tage Mona Nächte' von Andreas Steinhöfel und Anja…Format:Kobo ebookPublished:June 19, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638065979

ISBN - 13:9783638065979

Reviews