Die Entwicklung des Wiener Mietwohnraums unter Berücksichtigung einer generellen Deckelung sämtlicher Wohnungsmieten by Mario Haberreiter

Die Entwicklung des Wiener Mietwohnraums unter Berücksichtigung einer generellen Deckelung…

byMario Haberreiter

Kobo ebook | July 13, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$26.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Wien ist die einzige internationale Metropole Österreichs. Mit etwas mehr als 1,7 Millionen Einwohnern eine der größten Städte Europas. Und Wien wächst! Sowohl in der Vergangenheit wie auch in der Zukunft. In einigen Jahren wird Wien mehr als 2 Millionen Bewohner zählen. Um für alle alten und neuen Wiener und Wienerinnen entsprechend Wohnraum anbieten zu können bedarf es einerseits einer regen Neubautätigkeit, anderseits aber auch einen planvollen Umgang mit den Altbeständen. Die Herausforderung an die Stadt Wien hier ausreichend Wohn-raum zu produzieren ist enorm. Verfolgt man die Medien sowie die öffentliche und politische Debatte, so scheint Wohnen in Wien fast unerschwinglich teuer zu sein. Vor diesem Hintergrund wird immer wieder von einer generellen Deckelung der Mietpreise gesprochen. Würde also eine derartige Mietzinsdeckelung eingeführt werden, welche Folgen hätte dies für den Mietwohnmarkt in Wien? Wie würden sich niedrigere Wohnungsmieten auf die Nachfrage nie-derschlagen? Wäre eine Verringerung der Miete somit wirklich eine nennenswerte Einsparung oder würde dies die Nachfrage nach größeren Wohnungen und mehr Nutzfläche nur befeuern? Wien ist ein spannender Markt, und ein Markt der großen Veränderungen gegenübersteht. Und getreu dem Wiener Werbeslogan „Wien ist anders“, Wien ist tatsächlich anders. Anders im Vergleich zum restlichen Österreich. Aber auch anders was die einzelnen Wiener Bezirke zueinander betrifft. Teilweise sogar ganz anders!
Title:Die Entwicklung des Wiener Mietwohnraums unter Berücksichtigung einer generellen Deckelung…Format:Kobo ebookPublished:July 13, 2015Publisher:Books on DemandLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3739273550

ISBN - 13:9783739273556

Look for similar items by category:

Reviews