Die Erfolgswirkung Von Effectuation Im Kontext Von F&e-projekten: Eine Empirische Analyse by Daniel KüpperDie Erfolgswirkung Von Effectuation Im Kontext Von F&e-projekten: Eine Empirische Analyse by Daniel Küpper

Die Erfolgswirkung Von Effectuation Im Kontext Von F&e-projekten: Eine Empirische Analyse

byDaniel Küpper

Paperback | May 27, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$87.35 online 
$97.50 list price save 10%
Earn 437 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Seit vielen Jahren ist in der Praxis das Phänomen zu beobachten, dass es jungen Untern- mern in innovativen Umfeldern deutlich besser gelingt, erfolgreich zu sein, als etablierten - ternehmen mit ähnlich gelagerten F&E-Projekten. Es scheint ein unternehmerisches Ma- gement zu geben, durch das Unternehmer erfolgreicher zu agieren vermögen als Mitarbeiter in etablierten Unternehmen. Wie sich dieses unternehmerische Management auszeichnen kann, hat Sarasvathy vor etwa zehn Jahren mit so genannten serial entrepreneurs erforscht und ihre Logik des Vorgehens Effectuation genannt. Generell ist Effectuation eine neue Theorie des Handelns unter hoher Unsicherheit, mit der es gelingen kann, trotz dieser Unsicherheit die Zukunft durch kleinschrittiges Handeln auch weiterhin zu kontrollieren. Sarasvathy hat - kannt, dass serial entrepreneurs sich in vielen unsicheren Situationen an die Logik von Eff- tuation halten. Ein solchermaßen beschriebenes Vorgehen steht in teilweise konträrem V- hältnis zur Logik der Planung, bei Sarasvathy auch als Causation umschrieben. Das hat zur Folge, dass dominant durch Planung koordinierte Unternehmen - das sind im Prinzip alle etablierten Unternehmen - in der Anwendung von Effectuation große Hindernisse vorfinden. Gleichwohl müssen diese Unternehmen ihre F&E-Projekte trotzdem ebenso erfolgreich gestalten. Insofern stellt sich die Frage, inwiefern sich Effectuation auch in etablierten Unt- nehmen findet und unter welchen Bedingungen diese Logik auch in etablierten Kontexten anwendbar ist, um Entwicklungsprojekte erfolgreich zu gestalten. Genau an dieser Stelle setzt die vorliegende Dissertationsschrift von Daniel Küpper an. Sie hat die Erfolgswirkung von Effectuation von F&E-Projekten zum Inhalt und setzt sich damit sowohl theoretisch als auch empirisch auseinander.
Dr. Daniel Küpper promovierte bei Prof. Dr. Malte Brettel am Lehrstuhl Wirtschaftswissenschaften für Ingenieure und Naturwissenschaftler an der RWTH Aachen.
Loading
Title:Die Erfolgswirkung Von Effectuation Im Kontext Von F&e-projekten: Eine Empirische AnalyseFormat:PaperbackPublished:May 27, 2010Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834924113

ISBN - 13:9783834924117

Reviews

Table of Contents

Grundlagen und Begriffsdefinitionen.- Konzeptioneller Bezugsrahmen und Hypothesenbildung.- Datenerhebung und Untersuchungsmethodik.- Untersuchungsergebnisse.- Diskussion der Ergebnisse.- Zusammenfassung.