Die Förderung der Berufsorientierung als Aufgabe der Hauptschule: Eine vergleichende Untersuchung in ausgewählten Klassen der Jahrgangsstufen 5/6 und  by Gerhard Schmid

Die Förderung der Berufsorientierung als Aufgabe der Hauptschule: Eine vergleichende Untersuchung…

byGerhard Schmid

Kobo ebook | January 5, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$40.79 online 
$50.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1, Universität Augsburg, Veranstaltung: Didaktik der Arbeitslehre, 56 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule müssen sich schon früh Gedanken über ihre Berufswahl machen und letztendlich müssen sie eine Entscheidung treffen. Bei unserer schlechten Ausbildungsplatzsituation erfolgt die Lehrstellenvergabe meist nach dem Ausschlussprinzip. Die Absagen überwiegen und wo ich genommen werde, sage ich auch zu. Als angehender Lehrer besitze ich das Anliegen, die jugendlichen Schüler in einer schwierigen Entwicklungsphase zu begleiten und beraten gerade in Fragen der Berufsorientierung. Da ich selbst nach abgeschlossenem Studium zum Diplom-Betriebswirt (BA) in heimatnaher Umgebung keinen passenden Arbeitsplatz gefunden habe, kenne ich die Erfahrung von Absagen am eigenen Leibe. Schüler mit einer noch nicht gefestigten Persönlichkeit können eine Absage aber als persönliche Niederlage empfinden und fühlen sich nach einer Reihe von Absagen als von der Gesellschaft nicht benötigt. Auch die Annahme eines Ausbildungsplatzes, der nicht den Neigungen und Interessen entspricht, und deshalb wieder abgebrochen wird, führt zu einem sprunghaften Lebenslauf in bereits jungen Jahren. Doch dies muss nicht so sein, denn mit einer guten Berufsorientierung der jugendlichen Schüler kann hier präventiv für das ganze Berufsleben vorgearbeitet werden. Bei einem 17-jährigen Schüler und Rente mit 67 Jahren sprechen wir hier von einem halben Jahrhundert Arbeit, die dieser Schüler noch vor sich hat. Deshalb möchte ich als Junglehrer gerade die Berufsorientierung als Aufgabe der Hauptschule vermehrt in den Vordergrund stellen.
Title:Die Förderung der Berufsorientierung als Aufgabe der Hauptschule: Eine vergleichende Untersuchung…Format:Kobo ebookPublished:January 5, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:364023717X

ISBN - 13:9783640237173

Look for similar items by category:

Reviews