Die Falschspieler: Ein Fall für Ben Weaver - Band 2: Kriminalroman

Die Falschspieler: Ein Fall für Ben Weaver - Band 2: Kriminalroman

Kobo ebook | March 5, 2018 | German

Pricing and Purchase Info

$2.59

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Für alle Fans fesselnder historischer Kriminalromane: 'Die Falschspieler - Ein Fall für Ben Weaver' vom internationalen Bestsellerautor David Liss. London, 18. Jahrhundert: Ben Weaver hat sich als begnadeter Detektiv einen Namen gemacht - und gleichzeitig eine Menge Feinde. Das ganze Ausmaß ihrer Macht wird allerdings erst deutlich, als Ben sich im berüchtigten Kerker von Newgate wiederfindet: verurteilt für ein Verbrechen, dass er nicht begangen hat und für das er nun mit dem Leben bezahlen soll. Im letzten Augenblick gelingt ihm die Flucht, doch von nun an ist er der ewig Gejagte. Erbittert versucht er die Oberhand in dem falschen Spiel der vornehmen Londoner Gesellschaft zu gewinnen ... aber ist er bereit, dafür alles zu verraten, was ihn ausmacht? 'Finstere Bösewichte, faszinierendes Zeitkolorit, witzige Dialoge und ein Held, der sich nicht unterkriegen lässt: wunderbarer Lesestoff für Krimifans und Freunde historischer Romane.' Publishers Weekly Jetzt als eBook kaufen und genießen: Nach 'Die Papierverschwörung - Ein Fall für Ben Weaver' nun der neue Roman von Bestsellerautor David Liss. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

David Liss, geboren 1966 in New Jersey, studierte an der Columbia University über britische Literatur und Kultur im 18. Jahrhundert und widmete sich nach seinem Abschluss dem Schreiben von Romanen. Für seinen ersten historischen Krimi Die Papierverschwörung wurde er mit den drei bedeutendsten Preisen der Kriminalliteratur ausgezeichnet: dem Edgar-Allen-Poe-Award, dem Barry-Award und dem MacAvity-Award. David Liss im Internet: www.davidliss.com

Title:Die Falschspieler: Ein Fall für Ben Weaver - Band 2: KriminalromanFormat:Kobo ebookPublished:March 5, 2018Publisher:dotbooks GmbHLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3961480621

ISBN - 13:9783961480623

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category:

From the Author

In den Schatten lauert die Schuld: Der historische Kriminalroman »Die Falschspieler« vom internationalen Bestsellerautor David Liss jetzt bei dotbooks. London, 18. Jahrhundert: Ben Weaver hat sich als begnadeter Detektiv einen Namen gemacht - und gleichzeitig eine Menge Feinde. Das ganze Ausmaß ihrer Macht wird allerdings erst deutlich, als Ben sich im berüchtigten Kerker von Newgate wiederfindet: verurteilt für ein Verbrechen, dass er nicht begangen hat und für das er nun mit dem Leben bezahlen soll. Im letzten Augenblick gelingt ihm die Flucht, doch von nun an ist er der ewig Gejagte. Erbittert versucht er die Oberhand in dem falschen Spiel der vornehmen Londoner Gesellschaft zu gewinnen ... aber ist er bereit, dafür alles zu verraten, was ihn ausmacht? »Finstere Bösewichte, faszinierendes Zeitkolorit, witzige Dialoge und ein Held, der sich nicht unterkriegen lässt: wunderbarer Lesestoff für Krimifans und Freunde historischer Romane.« Publishers Weekly Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der packende historische Kriminalroman »Die Falschspieler« - Band 2 der spannenden Ben-Weaver-Reihe von Bestsellerautor David Liss. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag. David Liss, geboren 1966 in New Jersey, studierte an der Columbia University über britische Literatur und Kultur im 18. Jahrhundert und widmete sich nach seinem Abschluss dem Schreiben von Romanen. Für seinen ersten historischen Krimi Die Papierverschwörung wurde er mit den drei bedeutendsten Preisen der Kriminalliteratur ausgezeichnet: dem Edgar-Allen-Poe-Award, dem Barry-Award und dem MacAvity-Award. David Liss im Internet: www.davidliss.com Bei dotbooks veröffentlichte David Liss bereits den historischen Kriminalroman »Der Kaffeehändler« sowie die drei Bände seiner spannungsgeladenen »Ben Weaver«-Reihe: »Die Papierverschwörung« »Die Falschspieler« »Die Teufelsgesellschaft«