Die Figurenkonzeption des Tristan von Gottfried von Straßburg: Analyse und Vergleich mit dem 'Erec' des Hartmann von Aue by Janine Sarah Hammelmann

Die Figurenkonzeption des Tristan von Gottfried von Straßburg: Analyse und Vergleich mit dem 'Erec…

byJanine Sarah Hammelmann

Kobo ebook | May 10, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$14.39 online 
$17.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 3,0, Ruhr-Universität Bochum (Germanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Ich werde mich in der vorliegenden Arbeit mit der Figurenkonzeption des Tristan von Gottfried von Straßburg befassen. Ich habe dieses Thema gewählt, da mich die Ideale, denen ein Held im höfischen Roman zu entsprechen hatte, interessieren und weil ich Tristan in diesem Zusammenhang für eine herausragende Figur halte, die weiterer Beschäftigung wert ist. Die Untersuchung der Figurenkonzeption in höfischen Romanen kommt meistens viel zu kurz und hat in diesem Fall zudem noch einen besonderen Reiz für mich, da die Figur Tristan mich bereits seit längerer Zeit fasziniert. Ich werde so vorgehen, dass ich zunächst einiges zur Figurenkonzeption höfischer Romane schreibe. Anschließend werde ich die Figur des Tristans analysieren. Das darauf folgende Kapitel wird die Konzeption Tristans mit der Konzeption des Erecs vergleichen. In einem abschließenden Kapitel werde ich meine Folgerungen aus der Analyse festhalten und schließlich meine Ergebnisse im Schlussteil noch einmal zusammenfassen. [...]
Title:Die Figurenkonzeption des Tristan von Gottfried von Straßburg: Analyse und Vergleich mit dem 'Erec…Format:Kobo ebookPublished:May 10, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640618297

ISBN - 13:9783640618293

Look for similar items by category:

Reviews