Die Frage der Weitergeltung des Konkordats in der Zweiten Republik.: Völkerrechtliche und innerstaatliche Rechtsebene by Siegfried Höfinger

Die Frage der Weitergeltung des Konkordats in der Zweiten Republik.: Völkerrechtliche und…

bySiegfried Höfinger

Kobo ebook | April 8, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$12.49 online 
$15.59 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, Note: 1,0, Universität Wien (Institut für Rechtsphilosophie, Religions- und Kulturrecht), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die (völkerrechtliche) Gültigkeit des Konkordats wurde von Kritikern immer wieder in Frage gestellt. So auch in jüngster Zeit. Bei der Frage der Weitergeltung des österreichischen Konkordats vom 5. Juni 1933 in der nach dem Zweiten Weltkrieg wiedererrichteten Republik Österreich ist der völkerrechtlichen ebenso wie auch der innerstaatlichen Ebene Beachtung zu schenken. Mit der offiziellen Anerkennung des Vertragswerks durch die österreichische Bundesregierung und der Ergänzung desselben durch den Abschluss weiterer konkordatärer Vereinbarungen wurden die Beziehungen zwischen der Republik Österreich und der katholischen Kirche konsolidiert. Diesen Fragen wird in der vorliegenden Seminararbeit auf den Grund gegangen.

Title:Die Frage der Weitergeltung des Konkordats in der Zweiten Republik.: Völkerrechtliche und…Format:Kobo ebookPublished:April 8, 2014Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:365663257X

ISBN - 13:9783656632573

Look for similar items by category:

Reviews