Die Fragmentierung des Medienpublikums: Bestandsaufnahme und empirische Untersuchung eines Phänomens der Mediennutzung und seiner Determina by Ulrike HandelDie Fragmentierung des Medienpublikums: Bestandsaufnahme und empirische Untersuchung eines Phänomens der Mediennutzung und seiner Determina by Ulrike Handel

Die Fragmentierung des Medienpublikums: Bestandsaufnahme und empirische Untersuchung eines…

byUlrike Handel

Paperback | November 29, 2000 | German

Pricing and Purchase Info

$84.75 online 
$90.95 list price save 6%
Earn 424 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Debatte um die Fragmentierung und ihrer mutmaßlichen Folgen ist voll entbrannt. Der Band unternimmt erstmals den Versuch, die Fragmentierung der Mediennutzung differenziert zu beschreiben, sie messbar zu machen und empirisch zu überprüfen, welche Determinanten den Grad der Fragmentierung bestimmen. Die Ergebnisse der empirischen Studie zeigen, dass sich die Befragten in ihrem Mediennutzungsverhalten relativ stark voneinander unterscheiden, aber trotz Fragmentierung miteinander über ihre Medienerfahrungen reden. Dabei kristallisieren sich die Interessen an bestimmten Themen und die mediale Versorgung der Haushalte als zentrale Determinanten der Fragmentierung heraus. Für eine übertriebene Furcht vor der Fragmentierung und ihren Folgen liefert die vorliegende Untersuchung keine Argumente. Sie macht vielmehr deutlich, dass Fragmentierung kurz vor der Jahrtausendwende gar nichts Besonderes ist.
Ulrike Handel arbeitete von 1996 bis 2000 in der Abteilung Kommunikationswissenschaft der Landesantalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LfK) in Stuttgart. In dieser Zeit promovierte sie bei Prof. Dr. Klaus Schönbach an der Universität Amsterdam.
Loading
Title:Die Fragmentierung des Medienpublikums: Bestandsaufnahme und empirische Untersuchung eines…Format:PaperbackPublished:November 29, 2000Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531136046

ISBN - 13:9783531136042

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Fragmentierung: Annäherung an ein Phänomen - Auf dem Weg zu einer Definition von Fragmentierung - Empirische Anhaltspunkte und plausible Vermutungen zur Fragmentierung - Anlage und Dimension der Untersuchung - Ergebnisse . Exkurs: Die Folgen der Fragmentierung - Konsequenzen - Zusammenfassung